Netflix im Januar 2023: Das sind die neuen Inhalte beim Streaming-Anbieter

Netflix hat bereits bestätigt, welche Filme, Serien und mehr ihr im Januar im Streaming-Angebot vorfindet. An Highlights scheint es jedoch etwas zu mangeln.

So konnte Netflix Ende 2020 und 2021 ja jeweils mit neuen Staffeln von „Cobra Kai“ punkten und so auch gleich den Januar aufhellen. Da hat man sein Pulver in diesem Fall aber bereits im September 2022 verschossen. Allerdings sind Geschmäcker verschieden und vielleicht findet ihr da mehr, das euch direkt zu Jahresbeginn bei Netflix reizt? Wir sind zumindest gespannt auf Rückmeldung.

Immerhin ist Netflix aktuell einer der teuersten Streaming-Anbieter und muss auf immer mehr Lizenztitel verzichten, da Hollywood-Studios wie Warner Bros., Disney, Paramount und Universal es vorziehen, lieber eigene Plattformen zu betreiben. Die Fragmentierung der Inhalte geht also wieder los. Warner Bros. kann jedoch mit HBO Max, vielleicht bald Max, hierzulande aufgrund laufende Lizenzabkommen nicht an den Start gehen. Das hat dann wohl auch dazu geführt, dass man an Netflix unter anderem den Blockbuster „Tenet“ von Christopher Nolan lizenziert.

Außerdem soll die nonlinear erzählte Serie „Kaleidoskop“ mit unter anderem dem aus „Breaking Bad“ bekannten Giancarlo Espositio die Gunst der Zuschauer erringen. Hier werden die Folgen gar für jeden Zuschauer neu sortiert, sodass es möglich ist, dass ihr die Folgen in ganz anderer Reihenfolge erlebt, als wir es z. B. in der Redaktion tun. Aber auch „Totenfrau“, basierend auf dem gleichnamigen Roman von Bernhard Aichner, reizt ja eventuell einige Leser, die deutschsprachigen Produktionen zugetan sind.

Netflix steht 2023 am Scheideweg

Im Jahr 2022 musste der hoch verschuldete Streaming-Anbieter einen starken Einbruch seines Aktienkurses hinnehmen. Im Gegenzug hat man einen neuen Basis-Tarif mit Werbung aus dem Boden gestampft und zusätzlich für 2023 angekündigt, gegen das Account-Sharing vorzugehen. Denn das soll zwar offiziell erlaubt werden, aber kostenpflichtig werden. Für jeden weiteren Haushalt, der mitschaut, soll ein Aufpreis fällig werden.

Zunächst kommen wir aber jetzt zu den neuen Filmen, Serien, Dokumentationen und mehr, die ihr euch im Januar 2023 bei Netflix ansehen könnt. Wir hoffen für euch ist da etwas dabei und wünschen euch viel Spaß beim Streaming im neuen Jahr!

Netflix Serien

  • The Ultimatum: France: Staffel 1 – Teil 2 30/12/2022
  • Kaleidoskop 1/1/2023
  • Olhar Indiscreto 1/1/2023
  • La vita bugiarda degli adulti 4/1/2023
  • Totenfrau 5/1/2023
  • Copenhagen Cowboy 5/1/2023
  • Ginny & Georgia: Staffel 2 5/1/2023
  • Pressure Cooker 6/1/2023
  • Trolley 9/1/2023
  • Sexify: Staffel 2 11/1/2023
  • Vikings: Valhalla: Staffel 2 12/1/2023
  • The Makanai: Cooking for the Maiko House 12/1/2023
  • Trial by Fire 13/1/2023
  • Sky Rojo: Staffel 3 13/1/2023
  • Die wilden Neunziger! 19/1/2023
  • Kämpferinnen 19/1/2023
  • Sahmaran 20/1/2023
  • Fauda: Staffel 4 20/1/2023
  • Bake Squad: Staffel 2 20/1/2023
  • Das Klunkerimperium: New York 20/1/2023
  • Der Wahlkämpfer 20/1/2023
  • Shanty Town 20/1/2023
  • Alchemy of Souls: Staffel 1 Teil 2 21/1/2023
  • Contra las Cuerdas 25/1/2023
  • Lockwood & Co 27/1/2023
  • Kings of Jo’Burg: Staffel 2 27/1/2023
  • Das Mädchen im Schnee 27/1/2023
  • Cunk On Earth 31/1/2023
  • Physical: 100 (bald verfügbar)
  • The Endless Night (bald verfügbar)

Netflix Filme

  • Der denkwürdige Fall des Mr Poe 6/1/2023
  • How I Became a Gangster 4/1/2023
  • Ruido 11/1/2023
  • Dog Gone 13/1/2023
  • Khallat+ 19/1/2023
  • Mission Majnu 20/1/2023
  • Devotion 20/1/2023
  • Narvik 23/1/2023
  • You People 27/1/2023
  • Jung_E: Gedächtnis des Krieges (bald verfügbar)

Netflix Dokumentationen

  • Bernie Madoff: Das Monster der Wall Street 4/1/2023
  • Mumbai-Mafia: Die Polizei gegen die Unterwelt 6/1/2023
  • Der axtschwingende Anhalter 10/1/2023
  • Break Point 13/1/2023
  • Pamela: Eine Liebesgeschichte 31/1/2023

Netflix Comedy Specials

  • Andrew Santino: Cheeseburger 10/1/2023

Netflix Kids & Family

  • Kung Fu Panda: Der Drachenritter: Staffel 2 12/1/2023
  • Daniel Spellbound: Staffel 2 26/1/2023
  • Princess Power 30/1/2023

Netflix Anime

  • Yakuza goes Hausmann: Staffel 2 1/1/2023
  • Junji Ito Maniac: Japanese Tales of the Macabre 19/1/2023
  • Record of Ragnarok: Staffel 2 – Folgen 1–10 26/1/2023

Neue Lizenztitel

  • Power Rangers Dino Fury: Season 2 1/1/2023
  • Sicario 4/1/2023
  • Léon: The Professional 4/1/2023
  • The Hills: Season 1 4/1/2023
  • The Hills: Season 2 4/1/2023
  • Die Schwarzen Brüder 4/1/2023
  • Tenet 17/1/2023
  • Vinland Saga: Season 2 24/1/2023 (wöchentlich neue Episoden)
André Westphal
André Westphal
Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen.

Neuste Beiträge

Mehr Beiträge

Die Kommentare werden moderiert. Wir bemühen uns um eine schnelle Freischaltung! Die Kommentarregeln findet ihr HIER!

1 Kommentar
  1. Also langsam wird es mir mit Netflix zu bunt – gerade eben, weil das Programmangebot ständig „unbunter“ wird. Bin von Anfang an Kunde bei diesem Streaming-Dienst und konnte bisher nicht viel meckern. Vor allem, weil es ein (aufpreispflichtiges) UHD-Repertoire gibt. Aber jetzt? Ladenhüter-Filme von anno dazumal als Attraktionen, wenige Serienhighlights, viel Ramsch und deutlich gestiegene Preise. Prime Video von Amazon ist meiner Meinung nach deutlich pfiffiger, attraktiver, bietet außerdem reichlich 4K-Content zum Nulltarif. Was ich von Paramount halten soll, weiß ich noch nicht. Im Prinzip habe ich auch gar keine Lust, noch mehr „Streamer“ zu buchen.

Schreib einen Kommentar und teile deine Meinung!

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein

ABONNIERT UNSEREN KOSTENLOSEN NEWSLETTER

Beliebte Beiträge