Problem gelöst: Fehlende Sender finden zurück auf den Sky Q Receiver!

29
Sky Q behebt das Problem mit den fehlenden Sendern!
Sky Q behebt das Problem mit den fehlenden Sendern!

Laut Sky Support wurde das Problem mit den fehlenden Sendern des Sky Q Satellitenreceivers gelöst. Seit Mittwochvormittag sollten nach einem Sendersuchlauf wieder alle Programme zur Verfügung stehen.

Wie es aussieht, lag das Problem der fehlenden Sender beim Sky Q Receiver wohl nicht allein beim Pay-TV-Anbieter. Ein technisches Problem des Satellitenbetreibers soll den Fehler verursacht haben! Dieses nahm wohl verschiedenste Formen bei den Sky Q Abonnenten an. Einige berichteten, dass private Sender wie Pro7, Sat.1, Vox oder Sport1 nicht mehr zur Verfügung standen, andere wiederum konnten nicht mehr auf die öffentlich-rechtlichen Programme zugreifen. Dann gab es noch einige Berichte, nach denen der Sendersuchlauf komplett verschwunden war. Laut Sky Moderator sollte sich dieses Fehlverhalten des Satellitenreceivers mit nachfolgenden Schritten beheben lassen.

  1. Receiver 10 Minuten vom Strom nehmen (mehrfach wiederholen)
  2. Erneuten Sendersuchlauf (habt ihr eine  SAT CR Anlage (ein Kabel von der Sat Schlüssel, welches von einem Switch/Verteiler auf verschiedene Geräte verteilt wird und dann wird das Signal vom Receiver wieder “übersetzt” – u.a. eine Gemeinschaftssatanlage), müsst ihr das dann nach dem Zurücksetzen auswählen und die Userbänder und Frequenzen wissen)
  3. SAT Einstellungen zurücksetzen (Mein Sky Q –> Einstellungen –> Einrichten –> Satellitenempfang –> Satellitensignal –> Zurücksetzen)
  4. Danach müsst ihr gegebenenfalls eure Favoriten manuell neu anlegen. Wie das geht seht ihr hier: https://www.sky.de/hilfecenter/einstellungen/favoriten-auf-dem-sky-q-receiver-bearbeiten-1001392
  5. Einstellungen zurücksetzen (Mein Sky Q –> Einstellungen –> 001 –> Zurücksetzen –> Einstellungen zurücksetzen –> Bestätigen)
  6. Softwareupdate über das Bootloadermenü durchführen (Resettaste hinten am Receiver ca. 15 Sekunden drücken)
  7. Werksreset über das Bootloadermenü durchführen (Resettaste hinten am Receiver ca. 15 Sekunden drücken)

Geht die Schritte von 1 bis 7 nacheinander durch, prüft aber nach jedem Schritt, ob die Sender wieder zur Verfügung stehen.

29 KOMMENTARE

  1. Habe kurz vor Weihnachten einen neuen Receiver (Q) bekommen, der mir von Anfang an Probleme bereitet hat. Erst der dritte war dann so, daß wir wieder wie gewohnt TV gucken konnten, doch dann kam das von vielen beschriebene Problem mit den Sendern. Nachdem ich nun gestern wieder alles neu einrichten musste, war meine ursprüngliche Favoriten Liste nicht mehr vorhanden. Neueinrichtung für nicht geübte sehr schwierig. Vor dem Absturz konnte ich über die Sky Fernbedienung auch die Lautstärke regulieren. Jetzt nicht mehr. Weiss jemand einen Grund oder wie man das wieder hinbekommt?

  2. Sky ist schon echt geil und günstig und Mal ehrlich , nichts läuft permanent reibungslos und wo gibt’s schon den Service den Sky bietet und dazu die geile Technik ? Die Telekom evtl ok, aber dafür zum dreifachen Preis .

  3. Habe bei allen HD Sendern von Sky und die öffentlich rechtlichen bei HD keinen Ton. Alle Sender ohne HD haben Ton.
    Hat jemand eine Idee?

    • Das selbe Problem habe ich auch, es kam sogar Hand von Kabel / Unitymedia aber der meinte, er könne nichts tun da ich Kabelanschluss habe aber Sky nutze. Ist das bescheuert oder was geht ab. Jedenfalls einige Programme sind ohne Ton bzw man hört die Musik und so einiges aber was dir reden hört man nicht.

  4. Habe bei allen HD Sendern von Sky und die öffentlich rechtlichen bei HD keinen Ton. Alle Sender ohne HD haben Ton.
    Hat jemand eine Idee?

  5. Solle einfach eine Funktion sein, wo man die Favoriten, die man angelegt hat speichern kann und später bei einen Problem wieder herstellt. Das wäre der einfachste Weg. Gruß

  6. Kann mich nicht einloggen. Telefonisch gar keine Chance, nach wie vor habe ich gar keinen Empfang. Kann nur aufgenommene Sendungen anschauen, kein TV Signal. Da kommt echt Frust auf

  7. Ist schon eine Frechheit, ich habe am Dienstag alles neu eingerichtet und heute am Donnerstag waren wieder einige Sender von meiner Favoriten Liste verschwunden. Schließlich bezahlen wir monatlich viel Geld, sollte das öfter passieren werde ich mein Vertrag kündigen.

  8. Hatte auch das Problem, dass alle Programme außer Sky nicht funktionierten….zeitgleich hatte ich aber über Email und anderen Formaten eine genau Beschriebene Anleitung erhalten wie ich das Problem selbst lösen kann…..und es war kinderleicht

  9. Hallo.
    Man kann auch mal ruhig bleiben. Am nächsten Tag vormittagswar bei mir ohne dass ich etwas gemacht habe wieder OK.
    Probleme können immer mal auftreten.

    K H.N.

  10. Nach einem erneuten Sendersuchlauf sind alle Sender wieder da.
    Allerdings habe ich jetzt viele Programme doppelt belegt ZDF HD auf 61 und auf 162 . ARD HD auf 69 und auf 161
    Keine Ahnung wie das kommt. Die Reihenfolge der Sender kann ich auch nicht sortieren ☹️

    • Das die Sender doppelt vorhanden sind, ist beim Sky Q Receiver normal und war schon immer so. Die Sender sind immer auf den Upsprungsplätzen ab Programmplatz 100 zu finden und dort bleiben sie auch. Auch dann, wenn man diese in die Favoritenliste reinsetzt, denn der Sender ist nur in die Favoritenliste, d. h. die Programmplätze 1 bis 99, reinkopiert. Somit also zweimal vorhanden. Einmal in der Favoritenliste und einmal auf dem Ursprungsplatz ab Programmplatz 100.

  11. Sie beschreiben das aĺles wunderbar. Bei äleren Leuten ist es jedoch leider nicht so einfach diese Vorgehensweise zu machen. Ich bin sehr enttäuscht, da ich micht mehr meine normalen Programme erhalten habe. Ich muss mir deshalb einen TC Techniker holen, um das Problem zu lösen. Ich hoffe, dass diesen Zukunft nicht mehr vorkommt.

  12. Ich finde es mittlerweile eine Frechheit, daß ,egal wann, ob Weihnachten, Wochenende,Wochentags die Bandansage des Supports die Gleiche ist,…auf Grund der hohen Nachfrage usw..Und bei diesem Problem grad besonders, Bandansage über Störungen,Piep und raus.Und mal davon abgesehen über die Schritte des Wiederherstellen, wo ich schon meine Probleme habe,denkt jemand mal an Ältere.Die Erreichbarkeit ist unter aller Kanone und ich werde auch nachdenken, ob es andere Alternativen gibt.Die beste Auskunft des technischen Supports gestern nach stundenlangen Versuchen: ” Es hätte ja sein können, daß sie heute mal kein Fernsehen schauen müssen, weil sie unterwegs sind” ,ja bitte macht mir Vorschläge, liebe Sky Technik, wo ich abends nach der Arbeit bei Wind und Regen im LOCKDOWN hin kann. Vielleicht helfen diese Vorschläge auf auf der Supportseite, dann wird sie nicht so stark frequentiert.

  13. Das gleiche Problem habe ich auch, nur mit dem Kabelreceiver, drei Sender fehlen, Sky News HD, Sky Bundesliga 1 und 4HD. Gibt es da auch ne Lösung für???

  14. Wer auch immer für den sky Q receiver das Programm geschrieben hat, sollte sich einmal bei anderen Herstellern eine Anleitung holen. Das anlegen der Favoritenliste ist eine mühsame langwierige zapperei. Wen es möglich wäre mit dem rechts links Cursor gleich 10er Blöcke zu überspringen beim verschieben, ging das erheblich flotter.
    Auch scheint mir die ganze Software ziemlich filigran und unausgereift zum sein. Kann mich nicht erinnern bei einem Gerät jemals so oft die Resettaste gedrückt zu haben.
    Was zu einem ärgerlichen warten führt, was besonders zum tragen kommt wen man erst kurz bevor eine Sendung beginnt einschaltet und so den Anfang verpasst.
    Hatte mich schon mit dem Gedanken getragen das ganze zu kündigen und zurück zuschicken.

    • Hallo Thomas, nimm mal beim navigieren durch das Menü beim Sender verschieben die Programm Taste rauf/runter. Da gehts dann blockweise

  15. Monopolwirtschaft……wenn das alles wäre …..erst wird ein Fußball spiel vorzeitig mit Werbung beendet,dann muss man seine alte Festplatte und receiver käuflich erwerben um wichtige Aufnahmen zu erhalten ….und nu das….kost ja nix…..und servicetelefon….ein Witz….

  16. Hallo unser Sky Q Reciever schaltet nach 5 minuten einfach das Programm ab das ist so nicht hinnehmbar zahlen viel Geld für den Mist der soll dann auch anständig laufen. Bitte beheben sie den Fehler schnell

  17. @Udo Kurz
    Nur weil ein Tag ein technisches Problem auftritt, hat man kein außerordentliches Kündigungsrecht.
    So dämlich so eine Situation auch ist, sollte man die Kirche im Dorf lassen

  18. Sehr geehrte Damen und Herren,
    ich habe mich jetzt seit heute früh mit diesem Problem befasst.
    Eins vorneweg, dass von Ihnen beschriebene Problem bei anderen kann ich nicht bestätigen sowohl über Amazon wie auch über einen anderen Receiver hat keine Probleme aufgezeigt.
    Jetzt zur meine Bitte bzw. ich verlange jetzt von Ihnen einen Technischen Support, da Ihre 7 Punkte schon am ersten Punkt nicht funktioniert.
    De weiteren ich kenne nicht die genauen Frequenzen meiner Sat anlage. Also wenn ich irgendwann zum Schritt zwei komme wie gehe ich dann weiter vor.
    Ich möchte betonen, dass die Funktionen schnellst möglich erfolgen sonst Kündige ich das System mit sofortiger Wirkung wir bezahlen kein Geld für nichts.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein