Sky UK überträgt Royale Hochzeit live in 4K

3
Sky
Sky UK überträgt das Royal Wedding in 4K

4K-Fernseher finden sich in immer mehr Haushalten. Das gilt nicht nur für Deutschland, sondern auch für unsere europäischen Nachbarn. Dazu zählt natürlich auch Großbritannien Dort könnten die Verkaufszahlen im Bereich Ultra HD eventuell bald einen Boom erleben. Denn Sky UK will das kommende Royal Wedding live in 4K übertragen.


Anzeige

Zur Verfügung stehen soll der Stream via Sky Q. Dabei fährt man einiges auf bei dem Pay-TV-Anbieter. So werden 110 Kameras zum Einsatz kommen, um die royale Hochzeit zwischen Prinz Harry und der Schauspielerin Meghan Markle („Suits“) zu begleiten. 160 technische Mitarbeiter sollen dafür sorgen, dass die Übertragung in Ultra HD reibungslos verläuft.

Sicherlich hofft Sky durch die Hochzeit und die exklusive 4K-Übertragung via Sky Q neue Abonnenten für den Dienst zu gewinnen. Am 19. Mai findet die Hochzeit statt. In Deutschland bietet Sky das Event im Übrigen etwas weniger bombastisch via E! Entertainment an. Die Dokumentation „Harry & Meghan: Eine Liebesgeschichte“ bietet Sky ebenfalls in seinem Programm an, gesendet wird sie das nächste Mal am 2. Juni um 18:30 Uhr auf National Geographic.

In Großbritannien will Sky das Royal Wedding auch noch über Sky News bzw. die App mit einem Feature namens „Royal Wedding: Who‘s Who Live“ begleiten. Darüber können Interessierte dann über ankommende Hochzeitsgäste auf dem Laufendem bleiben. So liefert Sky Informationen zu den Promis sowie ihren Verhältnissen zum Hochzeitspaar. Um dieses interaktive Feature anbieten zu können, hat Sy mit den Amazon Web Services (AWS) plus den beiden Partnern Gray Meta und UI Centric kooperiert.

Sky UK bietet erstmals ein Royal Wedding in 4K an

Sky ist damit nun übrigens laut eigenen Aussagen nicht nur der erste, sondern auch der einzige Anbieter, der jemals eine königliche Hochzeit in Ultra HD ausstrahlt. Leider haben wir in Deutschland davon eben relativ wenig. Allerdings setzt der Pay-TV-Anbieter Sky hier vielleicht ein Zeichen für die Zukunft. Als etwa 1953 die Queen gekrönt wurde, gab es einen Ansturm auf Schwarz-Weiß-Fernseher. Vielleicht kurbelt die 4K-Übertragung der Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle also nun im Vereinigten Königreich die Verkaufszahlen von UHD-TVs gehörig an.

So oder so dürften sich die Hersteller freuen, dass sich an der 4K-Front im Fernsehen etwas tut. Sky UK ist in diesem Bezug schon länger eifrig dabei. Deutschland ist hier generell allerdings eher behäbig. Nicht nur wir wünschen uns daher bestimmt mehr 4K-Inhalte im Pay-und natürlich auch im Free-TV.

Sky UK überträgt Royale Hochzeit live in 4K
Bewerte diesen Artikel
QUELLEInside CI
Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen.

3 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here