Sky wechselt die Extremitäten: Erstes Handballspiel in Ultra HD

Sky Deutschland überträgt erstmals ein Handball-Spiel in 4K Ultra HD Auflösung. Am Sonntagabend (11. Februar 2018) ab 18:45 Uhr kann die EHF-Champions-League-Begegnung zwischen der SG Flensburg Handewitt und dem KS Kielce (Polen) live auf Sky Sport UHD verfolgt werden.


Der Auftakt der Velux EHF Champions League hält für Handball-Fans ein ganz besonderes Highlight bereit. Erstmals wird nämlich ein Handball-Spiel im Rahmen eines europäischen Wettbewerbs in 4K Ultra HD Auflösung übertragen. Wer die Partie in bester Qualität verfolgen möchte, benötigt ein aktives Sky-Abonnement mit HD-Premium-Option, Sport-Paket sowie den neuen Sky+ Pro UHD-Receiver. Erfreulicherweise können nicht nur Satelliten-Haushalte die Partie in 3.840 x 2.160 Pixel Auflösung verfolgen, seit Anfang des Jahres bieten auch Vodafone und Unitymedia die UHD-Dienste von Sky über das Kabelnetz an. Wer noch nicht über UHD-fähige Hardware verfügt, der kann das Spiel auch wie gewohnt über Sky Sport 1 HD und Sky Sport 1 live und exklusiv aus Flensburg verfolgen.

Ab 18:45 Uhr steht Moderator Jens Westen und Sky-Experte Martin Schwalb bereit und kommentieren die Partie zwischen dem SF Flensburg-Handewitt und KS Kielce. Davor um 16:45 Uhr wird bereits die Begegnung zwischen den Rhein-Neckar-Löwen gegen Pick Szeged gezeigt (auf Sky Sport 1 HD & Sky Sport 1).

Sky bastelt am UHD-Portfolio

Sky Deutschland ist sich bewusst, dass 4K Ultra HD sich langsam aus der Nische erhebt und für ein zukunftsfähiges Programm ausschlaggebend ist. Nachdem populäre Fußball-Wettbewerbe und einzelne Begegnungen nicht mehr auf Sky zu sehen sind und man sich in diesem Jahr auch noch von der Formel 1 getrennt hat, versucht der Pay-TV-Anbieter das bestehende Programm mit UHD-Übertragungen aufzuwerten. In der Regel wird aber weiterhin eine Fußball-Begegnung pro Bundesliga-Spieltag in UHD ausgestrahlt. Auch ausgewählte Spiele der UEFA Champions League werden auf Sky Sport UHD in 4K Qualität zu sehen sein.

André Westphal
André Westphal
Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen.

Neuste Beiträge

Mehr Beiträge

Die Kommentare werden moderiert. Wir bemühen uns um eine schnelle Freischaltung! Die Kommentarregeln findet ihr HIER!

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein

ABONNIERT UNSEREN KOSTENLOSEN NEWSLETTER

Beliebte Beiträge