Samsung hat auf der IFA 2013 einen neuen 4K Monitor vorgestellt. Bei dem ausgestellten Gerät handelt es sich noch um einen Prototypen, dieser beeindruckte aber bereits mit einer großartigen Bildwiedergabe. Auch das Design ist modern und stylisch. Der Rahmen scheint aus einem Guss und sieht mit der gebürsteten Metalloptik sehr edel aus. Der Monitor hat eine Bildschirmdiagonale von 31,5 Zoll und natürlich die vierfachte Full HD-Auflösung (3.840 x 2.160 Bildpunkte).

Das Hauptfeature zeigt auch gleich für welche Käuferschicht dieser Monitor vorgesehen ist. Es wird nämlich 99% des Adobe RGB-Farbraumes vom Ultra HD Monitor abgedeckt. Das sind 1.07 Millionen Farben. Die integrierte Kalibrierungs-Engine soll den schwierigen und oft langwierigen Kalibrierungsprozess vereinfachen und den professionellen Grafikern und Designern viel Zeit sparen. Das Display kann senkrecht sowie waagerecht aufgebaut werden. Hierzu dient in beiden Fällen der mitgelieferte Ständer in Chrom-Optik als Stütze.

HDMI, DisplayPort, DVI, USB

Im Gegensatz zu den finalen Versionen der 4K Monitore von Sharp und Asus ist der Prototyp mit einem HDMI-Anschluss ausgestattet. Dieser stuft den Bildschirm beim Zoll als „Fernseher/Unterhaltungselektronik“ ein und somit sind auch entsprechend höhere Abgaben zu leisten. Ob der Anschluss dieser Zoll-„Dummheit“ zum Opfer fällt lässt sich noch nicht sagen. Auch ob es sich bereits um einen neuen HDMI 2.0 Anschluss handelt, konnte man uns nicht beantworten. Zusätzlich sind aber noch zwei DisplayPorts 1.2 und ein DVI-Anschluss verbaut. Alle Anschlüsse, waren unter einer Blende versteckt. Diese wurde auch noch sorgfältig von Samsung verklebt. Was sich dahinter verbirgt war wohl noch nicht so richtig vorzeigbar. Auf der Rückseite zeigen sich uns, neben dem schön gebürsteten Metall, auch noch vier USB-Anschlüsse. Ob diese nur die Funktion eines USB-Hubs haben, konnten wir leider nicht in Erfahrung bringen.

Preis sowie Veröffentlichungszeitraum sind leider unbekannt und sollen erst bei der Vorführung der marktreifen Endprodukts bekanntgegeben werden.

Bilder zu Samsungs neuem 4K Monitor:

[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]
Bewerte diesen Artikel