CES 2016: Monitore mit Curved, Quantum-Dot und 4K von AOC

0
Der neue 4K Monitor AOC U2879VF mit HDMI 2.0

Auf der CES 2016 wird Display-Experte AOC seine neues Portfolio an Bildschirmen vorstellen. Dabei hat AOC einen Gaming-Monitor, Ein Profi-Gerät mit Quantum Dot Technologie, einen 4K Monitor mit HDMI 2.0 und ein Designer-Display.


Für jeden Nutzer das passende Display. Das 2016er Lineup von AOC soll so viele Käuferschichten wie möglich abdecken. Der Display-Hersteller, welcher auch für sein gutes Preis-/ Leistungsverhältnis bekannt ist, präsentiert auf der Consumer Electronics Show welche vom 06. bis 09. Januar 2016 in Las Vegas (USA) stattfindet vier neue Highlight-Monitore. Für Gamer gibt es einen gebogenen 35 Zoll Monitor C3583FQ mit adaptiver FreeSync Technologie, für professionelle Video- und Fotoverarbeitung steht der I2771FM9 mit Quantum-Dot-Technologie bereit und detailreicher 4K Bilder mit bis zu 60Hz über HDMI 2.0 oder Displayport 1.2a gibt es beim U2879VF. Auch einen ultraschmalen Designer-Monitor I2781FH mit 27-, 23.8, 23 oder 21.5-Zoll hat AOC mit im Gepäck.

U2879VF: 4K Monitor mit AMD FreeSync

AOC U2879VF 4K Monitor
Der neue 4K Monitor AOC U2879VF mit HDMI 2.0

Für die meisten dürfte der AOC U2879VF am interessantesten sein. Der Bildschirm kombiniert detailreiche Ultra HD Auflösung (3.840 x 2.160 Pixel) mit neusten Anschlüssen. Über Displayport 1.2a sowie über einen HDMI 2.0 Eingang können UHD-Signale mit bis zu 60Hz auf das Display übertragen werden. Dabei nutzt der Monitor wie auch bereits der 35 Zoll curved Monitor AMDs FreeSync Technologie. Bei Spielen und der Videowiedergabe wird störendes Tearing und Schlieren vermindert und der Input-Lag verbessert.

 

AOC C3583FQ: Curved Monitor mit 35 Zoll im 21:9 Format
AOC C3583FQ: Curved Monitor mit 35 Zoll im 21:9 Format

C3583FQ: 35 Zoll curved Monitor mit 160Hz

Wer sich auch mit niedrigeren Auflösungen zufrieden gibt, der sollte sich vor allem den C3583FQ genauer anschauen. Ein mächtiges gebogenes (curved) Display mit 35 Zoll und 160Hz im 21:9 Format erwarten den Gamer. Das Display soll eine Auflösung von 2.560 × 1.080 Bildpunkten haben und ist mit AMDs FreeSynch Technologie ausgestattet. Um die vollen 160Hz bei dieser Auflösung zu unterstützen, stehen zwei DisplayPorts sowie ein HDMI 2.0 Eingang zur Verfügung.

 

AOC I2771FM9 mit Quantum Dot Technologie deckt 99% des Adobe RGB-Farbraumes ab
AOC I2771FM9 mit Quantum Dot Technologie deckt 99% des Adobe RGB-Farbraumes ab (Bild: jd.com)

I2771FM9 mit Quantum Dot

Der Profi-Anwender soll sich vor allem mit dem I2771FM9 MOnitor mit Quantum Dot Technologie anfreunden. Das 27 Zoll IPS-Display verspricht ein extrem weites Farbspektrum und eine hohe Blickwinkelstabilität. Das Gerät löst mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten (Full-HD) auf und trotz einer WLED Hintergrundbeleuchtung 99 Prozent des Adobe-RGB-Farbraumes abdecken.

 

I2781FH schlankes ansprechendes Design

Design Monitor I2781FH
Design Monitor I2781FH

Begeisterung, selbst wenn der Monitor ausgeschaltet ist, sollte der AOC I2781FH bringen. Ein schmaler Rahmen um das Display sowie ein ausgeklügelter Standfuß in U-Form lassen den Bildschirm fast schweben. Das 27 Zoll IPS-Panel soll dabei ebenfalls besonders farbtreue, kontrastreiche Bilder liefern. Das Gerät hat eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten und soll auch in 23.8-, 23- und 21.5-Zoll erhältlich sein.

3 Jahre Garantie – Vor-Ort-Austauschservice

Bei allen Geräten von AOC gibt wie gehabt eine 3 Jahres Garantie inklusive Vor-Ort-Austauschservice. Weitere Infos erhalten wir im Rahmen der CES 2016 vom 06. bis 09. Januar 2016.[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

CES 2016: Monitore mit Curved, Quantum-Dot und 4K von AOC
Bewerte diesen Artikel

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here