4K Gaming unter Windows 8 mit DirectX 11Die Ankündigung der Playstation 4 war für Fans von 4K / Ultra HD leider ernüchternd. Mit keinem Wort wurde das neue Auflösungs-Format erwähnt und erst nach der Präsentation stellte sich heraus, das Filme und Bilder in 4K-Auflösung unterstützt werden – leider keine Spiele in 4K-Auflösung!

Vielleicht hat Gavin Gear gerade deswegen einen neuen Beitrag zum Thema 4K unter Window 8 veröffentlicht. Wir kennen bereits sein 4K-Workstation-Aufbau zur Videobearbeitung und sein Beitrag zur Grafikbearbeitung mit Photoshop CS6 in Ultra HD. Gavin möchte allen Spielefans zeigen, 4K-Gaming ist bereits hier – auf dem PC!

Grundsätzlich wollte er die Fragen klären, kann man mit heutigen PC-Komponenten Spiele flüssig in vierfacher Full-HD Auflösung spielen? Wie verhalten sich die Texturen im Spiel auf solch einem hochauflösenden Display und wie ist das Spieleerlebnis in 4K?

Das Herzstück seiner Präsentation ist Toshibas Regza 55X3 4K-Fernseher, welcher bereits bei den vorherigen Tests zum Einsatz gekommen war. Auch der Windows 8 PC mit einer AMD 7970 Grafikkarte hatte er direkt übernommen. Es wurde nur noch das Spiel Max Payne 3 installiert und direkt losgezockt.

Ohne große Probleme oder Einstellungswirrwarr läuft May Payne 3 flüssig auf dem 55 Zoll-Fernseher. Leider nur auf 29 Bilder pro Sekunde limitiert, da über die HDMI 1.4a-Schnittstelle nicht mehr Bilder pro Sekunde übertragen werden können. Eine kurze Einleitung und Spielszenen könnt ihr in folgendem Videos sehen:

Video:

via

[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]
DirectX 11 Gaming in 4K unter Windows 8 (Video)
Bewerte diesen Artikel