Die Iron Man Trilogie wird als 4K Blu-ray veröffentlicht und ist damit der erste Ableger aus dem Lizenzpool von Disney. Alle Teile werden einzeln oder als limitierte Steelbook-Trilogie ab 06. April 2017 verfügbar sein! 


Anzeige

Endlich ist es soweit, Disney öffnet seine „Schatzkiste“ und lässt erste Filme aus ihrem großen Lizenzpool auf 4K Blu-ray veröffentlichen. Disney wird die Iron Man Filme aber nicht direkt vertreiben sondern an Concorde Home Entertainment lizenzieren, die auch bereits die regulären DVDs und Blu-rays auf den Markt gebracht haben. Der Zeitpunkt scheint auch nicht zufällig gewählt. Disney hat auf der CES Anfang 2017 verlauten lassen, dass man noch warten möchte, bis mehr Geräte mit Dolby Vision Unterstützung am Markt verfügbar sind. Mit den OLED TVs von LG und dem neuen Premium-Lineup von Sony wird es in diesem Jahr eine gute Auswahl Dolby Vision-fähiger Hardware geben. Auch 4K Blu-ray Player von LG und Oppo erscheinen in diesem Jahr. So liegt natürlich die Vermutung nahe, dass Disney auch Filme mit dem alternativen HDR-Format veröffentlichen möchte. Ob die Iron Man Trilogie bereits mit Dolby Vision-Metadaten ausgeliefert werden ist noch nicht bekannt.

Erste 4K Blu-rays von Disney

Wir freuen uns sehr über diese Entscheidung und können es gar nicht erwarten noch mehr Marvel Filme sowie Disney-Klassiker auf UHD Blu-ray begrüßen zu dürfen. Sobald ausführliche Informationen zur Ausstattung und Umfang der Iron Man-Filme von Concorde veröffentlicht werden, werden wir diese natürlich auf 4kfilme.de mit euch teilen.




Iron Man Trilogie wird erster 4K-Release von Disney/Marvel
4 (80%) 15 Bewertung[en]