JVC hat die neue 4K-Videokamera JY-HMQ30 mit Nikon F Bajonett angekündigt. Diese ist bereits bestellbar und soll noch im Juni dieses Jahres für ca. 18.000 Dollar US in Japan erscheinen.

Fans der Nikon-Objektive werden sich freuen, müssen aber mit dem Wehrmutstropfen leben, dass die Kamera nur mit manuellen Fokus aufzeichnen kann. Wenn man diesen beherrscht darf man sich auf Aufnahmen in 4K-Auflösung (3.840 x 2.160 Pixel) mit bis zu 60 fps (Frames per Second) freuen.

Das aufgenommene Material wird auf vier seperaten SDHC-Karten im AVC-Format (h.264 Codec) abgelegt. Auf jede Karte wird ein Viertel der Aufnahme (1.920 x 1.080 Pixel) mit der maximalen Datenrate von 144 MBps übertragen. Hat man sich zur Kamera noch vier 64GB Karten gegönnt (Gesamt 256 GB) dann sollen bis zu 4 Stunden hochauflösende Aufnahmen möglich sein. Gibt man sich auch mit einer Full-HD Aufnahme zufrieden (wieso auch immer…) kann diese auch auf eine einzelne Karte mit 60fps erfolgen.

Live-Wiedergabe der Kamera erfolgt über das integrierte HDMI-Terminal mit vier HDMI 1.3-Anschlüssen. Das Ultra HD-Material kann sogar über einen einzigen Anschluss auf einen normalen Full-HD-Monitor übertragen werden. Das ist sicherlich hilfreich wenn man nicht einen teuren oder übergroßen 4K-Monitor mit sich herumschleppen muss um die Aufnahme zu prüfen.
4K Live View JY-HMQ30 Kamera

 

Full HD Trimming JY-HMQ30
Ein weiteres großartiges Feature ist die Full HD Trimming Funktion. Hier wählt ihr am berührungsempfindlichen 3.5 Zoll LCD-Display einen Bereich eurer 4K-Aufnahme aus und könnt diese über einen gewöhnlichen 1080p-Monitor abspielen.

Die Appleaner da draußen dürfen sich auf JVC 4K-Clip-Manager freuen. Dieser überträgt das aufgenommene Material in Apple’s ProRes422 Format. Weitere Features sind unter anderem ein Fokus-Assistenz (für den manuellen Fokus), 4K Zeitrafferaufnahme-Modus und ein XLR Stereo Mikrofon Eingang.

Wann die Kamera im europäischen und amerikanischen Markt erscheint, wurde nicht genannt.

via: engadget.com

JVC: 4K Kamera mit Nikon F Bajonett für 18.000 US Dollar
Bewerte diesen Artikel