MEN IN BLACK 1-3 auf 4K Blu-ray erhältlich + Limitiertes Steelbook (Trilogie)

3
Men in Black 1-3 erscheint auf 4K UHD Blu-ray + Trilogie
Men in Black 1-3 erscheint auf 4K UHD Blu-ray + Trilogie

Sony Pictures Home Entertainment veröffentlicht Men in Black 1-3 auf 4K UHD Blu-ray. Die Klassiker sind als Einzel-Versionen, Trilogie sowie als limitiertes Steelbook auf Amazon.de vorbestellbar. MIB 1-3 erscheint am 07. Dezember 2017. 


Anzeige

Wie üblich hält sich Sony Pictures mit Informationen zu den neuen 4K UHD Blu-rays zurück. Man darf aber davon ausgehen, dass die Science-Fiction-Komödien keinen Dolby Atmos Ton verpasst bekommen. Ein Dolby Digital 5.1 Mix ist hier eher wahrscheinlich. Die Bildqualität hingegen könnten stimmen, hat Sony doch bereits sehr früh angefangen seine Filme für die Kinopräsentation in 4K zu mastern. Die Disc-Versionen mit High Dynamic Range (HDR) werden auch mit etwas mehr Details aufwarten können, als die bislang auf Amazon Video und co. angebotenen 4K-Streams. Bei den Konfigurationen lies sich Sony Pictures hingegen nicht lumpen. Neben den Einzelversionen gibt es auch noch eine Trilogie sowie eine limitierte Steelbook-Version. Wie es aussieht, liegt den Men in Black-Filmen keine normale Blu-ray bei. Hoffentlich macht sich das auch im Preis bemerkbar. Dieser fällt mit rund 34,99 Euro pro Film (In der Trilogie für 16 Euro pro Film) noch recht hoch aus. Dabei sollte es sich noch um vorläufige Listungs-Preise handeln.

 

MEN IN BLACK 1-3 auf 4K Blu-ray erhältlich + Limitiertes Steelbook (Trilogie)
5 (100%) 2 Bewertung[en]

3 KOMMENTARE

    • @Le-mataya: Glaub gibt kein Tag wo Du nicht hier bist….frag mal Dominic…vielleicht stellt er Dich ein…Cheees…

      Bei „alten“ Filmen wie MEN IN BLACK sind deutsche 5.1 Tonspuren noch legitim, weil es damals zu dieser Zeit eben nur diese Tontechnik gab, aber Sony bringt generell alles
      in Deutsch 5.1. raus auch bei brandneuen Filmen ….siehe Spiderman Homecoming….das regt mich am Sony Label auf und deswegen kauf ich deren UHDs nicht mehr…Dolby 5.1. bei topaktuellen 2017er Filmen, sowas geht gar nicht…
      Spiderman Homecoming kommt mit Dolby Vision, was eh keiner braucht, weil es eh keinen Dolby Vision Beamer gibt und auf einem TV kann DV den Technikvorspung gar nicht ausspielen…
      Statt das man auf 3D Tonverfahren setzt…nein….Hauptsache DV anbieten, damit man auch 3 Dolby Vision UHD Titel hat von Sony..Wow…super Verkaufspolitik…
      Mal sehen was sich da nun tut auf der CES im Januar in Las Vergas…wir werden es erfahren…

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here