Im Internet tauchen die ersten Bilder des neuen Samsung Galaxy S5 auf. Unter anderem konnte bereits die Ultra HD Videofunktion bestätigt werden. Zudem erhält das das Galaxy S5 einen internen microSD Slot und einen Fingerscanner zum Freischalten des Smartphones.

Es verwundert nicht, dass Samsungs neues Steckenpferd Videos in Ultra HD / 4K Auflösung unterstützt. Bereits das Galaxy Note 3 konnte Videos mit 3.840 x 2.160 aufzeichnen. So schlägt Samsung die Brücke zwischen seinen mobilen Smartphones und den neuen Ultra HD Fernsehern.

Anbei die ersten geleakten Bilder des neuen Samsung Galaxy S5:

[wooslider slider_type=“attachments“ thumbnails=“true“]

Via: android-magazin.org[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Bewerte diesen Artikel