Sony verspricht 4K-Kamera für Privatkunden – CES 2013

0
sony 4k kamera

[fusion_builder_container hundred_percent=“yes“ overflow=“visible“][fusion_builder_row][fusion_builder_column type=“1_1″ background_position=“left top“ background_color=““ border_size=““ border_color=““ border_style=“solid“ spacing=“yes“ background_image=““ background_repeat=“no-repeat“ padding=““ margin_top=“0px“ margin_bottom=“0px“ class=““ id=““ animation_type=““ animation_speed=“0.3″ animation_direction=“left“ hide_on_mobile=“no“ center_content=“no“ min_height=“none“]

Sony 4K Kamera
Prototyp von Sonys 4K Kamera | Bild: engadget.com

Sony kündigte auf der CES 2013 an, bald eine 4K-Kamera für Privatkunden auf den Markt zu bringen. Und das war es eigentlich auch schon.

Der Prototyp war in einer Glasvitrine, ohne weitere Angaben ausgestellt worden. Vielleicht handelt es sich sogar nur um ein Design-Konzept ohne Funktion.

Man darf davon ausgehen, dass der Sensor 4K-Videos mit 4096 x 3840 oder 3840 x 2160 Pixel aufnimmt. Von außen konnte man ein 4K- und ein Handycam-Logo erkennen, einen Sucher, Mikrofon und den Griff oben an der Kamera.

Weder Erscheinungsdatum, noch Preis wurden genannt. Nur das Versprechen, Sony würde die erste 4K-fähige Kamera für den Mainstream-Markt herausbringen.

via[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Sony verspricht 4K-Kamera für Privatkunden – CES 2013
Bewerte diesen Artikel

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here