Disney+: Diese Filme und Serien seht ihr im Februar 2021 – erstmals mit Star

Disney+ wird euch im Februar 2021 wieder mit neuen Filmen und Serien versorgen. Erstmals ist auch die Marke Star mit von der Partie, um neuen Content zu bündeln.


Wir hatten bereits darüber berichtet: Star startet als Unterbereich des Streaming-Angebots von Disney+ am 23.02.2021. Dort will Disney dann Inhalte von z. B. den 20th Century Studios oder ABC bündeln. Zum Start halten dort beispielsweise direkt die Serien „Lost“, „How I Met Your Mother“ und „24“ Einzug. Und auch „Akte X“ werdet ihr dort finden – hoffentlich auch in der HD-Version, die es bereits auf Blu-ray zu kaufen gibt.

Disney+ erhöht die Preise

Gleichzeitig steigen leider auch bei Disney+ die Preise: 89,99 Euro im Jahr bzw. 8,99 Euro im Monat wird Disney+ in Zukunft kosten. Dennoch bleibt der Streaming-Dienst, der für diesen Preis auch 4K und HDR bzw. Dolby Vision integriert, günstiger als Netflix. Letztere zogen ebenfalls erst gerade die Preise an. Passend zum Einstand von Star startet Disney+ auch neue Features: Konkret sind das eine neue Kindersicherung und eine PIN, die es ermöglicht, Profile damit abzusichern.

Star: Das sind die Inhalte bei Disney+ im Februar 2021

  • Big Sky
  • Love, Victor
  • 24
  • Family Guy: Alle Staffeln der liebenswerten, aber nicht immer „politisch korrekten“ Familie stehen ab Februar 2021 auf Star bereit. Auch zukünftige Staffeln sollen über Disney+ erscheinen. Bleibt zu hoffen, dass Disney die ersten Staffeln im 4:3-Format korrekt wiedergibt und nicht in einem gecroppten Bildverhältnis wie bei „Die Simpsons“ darstellt.
  • Lost
  • Desperate Housewives: Über Jahre hinweg versammelten sich Fans der Serie generationenübergreifend vor den TV-Geräten um den neusten „Klatsch und Tratsch“ aus der Wisteria Lane zu erfahren. Mit allen Staffeln von „Desperate Housewives“ könnt ihr euch nochmals in die Abgründe stürzen, die so eine Nachbarschaft mit sich bringt!
  • How I Met Your Mother: Ein weiteres Sitcom-Highlights erreicht Disney+ bzw. Star im vollen Umfang. Begleitet Ted Mosby auf seiner leicht ausladenden Erzählung, wie er die Mutter seiner Kinder kennengelernt hat. Das wird auf jeden Fall legen… wartet…… där!
  • Prison Break
  • Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI
  • Atlanta
  • Black-ish

Neu bei Disney+ im Februar 2021

5. Februar

  • Willkommen im Haus der Eulen (Staffel 1)
  • Robots
  • Bibi & Tina – Der Film
  • Bibi & Tina: Voll Verhext
  • Bibi & Tina: Mädchen gegen Jungs

12. Februar

  • An die Töpfe, fertig, lecker! (Staffel 1-2)
  • Car S.O.S. (Staffel 7) – National Geographic
  • Die Beni Challenge (Staffel 1-3)
  • Faszination Supercars (Staffel 1) – National Geographic

19. Februar

  • Eine unberechenbare Familie (Staffel 1)
  • Gag Attack (Staffel 1)
  • Unser Kosmos: Die Reise geht weiter (Staffel 2) – National Geographic

26. Februar

  • Die Yukon-Tierärztin (Staffel 6) – National Geographic
  • Flicka 2
  • Flicka 3 – Beste Freunde
  • Ice Road Rescue – Extremrettung in Norwegen (Staffel 4) – National Geographic
  • Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D (Staffel 6)
  • Mickey Go Local (Kurzfilme)
  • Tierduell (Staffel 1)
Dominic Jahn
Dominic Jahn
Couch-Streamer, TV-Umschalter & Genuss-Cineast. Am liebsten im Originalton, gerne auch in 3D! Paypal-Spende für die 4KFilme-Kaffeekasse

Neuste Beiträge

Mehr Beiträge

Die Kommentare werden moderiert. Wir bemühen uns um eine schnelle Freischaltung! Die Kommentarregeln findet ihr HIER!

6 Kommentare
    • Der Aufpreis wird primär durch die ganzen Serien und Filme von Star Wars, Marvel & Co. gerechtfertigt, die sich jetzt in der Produktion befinden. Und das sind ja eben auch nicht wenig.

      Und mal ganz davon abgesehen war es halt von Anfang an klar, dass die 6,99 Euro halt nur ein Lockangebot waren, um die Leute zu ködern.

    • Wenn das eine vollständige Liste ist, ist das erst mal ziemlich wenig. Aber nach den ersten beiden Folgen von WandaVision bleibe ich schon alleine wegend der Marvel-Serien dabei.

  1. Ohne den kleinen, flauschigen Baby Yoda wird der Februar leider auch wieder
    ziemlich traurig. Ich hoffe, dass The Bad Batch tatsächlich im März und April kommt
    und die Gerüchte stimmen, dass Schmuseryoder dort einen Auftritt hat.
    Ansonsten wird es ja ein ziemlich düsteres Jahr, da ja Mando S3 dieses Jahr wohl auch aussetzt. Und dann ist ja nicht mal gesagt, dass wir den kleinen Schmuseryoder in S3 wiedersehen werden! O neim!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein

ABONNIERT UNSEREN KOSTENLOSEN NEWSLETTER

Beliebte Beiträge