HIGH VIEW versorgt UHD1 mit noch mehr Dokus, Reisen und Musik in 4K

2
HIGH VIEW präsentiert noch mehr 4K Inhalte auf UHD1 by HD+, unter anderem Dokus von PLANET und WAIDWERK
HIGH VIEW präsentiert noch mehr 4K Inhalte auf UHD1 by HD+, unter anderem Dokus von PLANET und WAIDWERK

HIGH VIEW hat angekündigt ihre Bemühungen in UHD-Formate zu erweitern. Auf dem Sender UHD1 by HD+ gibt es bald noch mehr 4K Dokus, Reisen und Musik zu sehen. 

Wer zufällig am 18. März 2019 zur Prime-Time zu UHD1 by HD+ geschalten hat, der konnte bereits die Dokumentation „Costa Rica – Natur unter dem Regenbogen“ bewundern. Der Beitrag stammt vom Pay TV-Sender „PLANET“ der Teil des HIGH VIEW Netzwerkes ist. Man konnte etwas dem Grau des März entfliehen und sich über das tropische Klima und die außergewöhnliche Artenvielfalt von Costa Rica entführen lassen. Man muss sich nicht ärgern, hat man das Event verpasst, denn es werden noch viele weitere Folgen. Die bekannten DELUXE MUSIC Sessions (DLXM Session) brachte HD+ Abonnenten bereits musikalische Highlights wie Wyclef Jean, Revolverheld oder Olly Murs näher. Das Konzept soll laut HIGH VIEW auch in Zukunft beibehalten werden.

Dokus aus dem WAIDWERK VOD-Angebot

Zudem werden ausgewählte Inhalte aus dem WAIDWERK VOD-Angebot über den 4K-Sender UHD1 gezeigt. Am 8. April 2019 um 20:15 Uhr gibt es z.B. die Dokumentation „River Jaws – Riesenfische in unseren Flüssen“ in bester Bildqualität zu sehen. In der Hauptrolle: Der Wels. Der größte Süßwasserfisch Europas kann bis zu drei Meter lang werden und bringt bis zu 150kg auf die Fischwaage. Sicherlich nicht nur für Fischer eine interessante Doku.

Besitzer eines 4K Fernsehers mit HD+ Abonnement bekommen in absehbarer Zeit noch mehr Programm-Abwechlung auf UHD1 geboten. Die Entwicklung ist laut Alexander Trauttmannsdorff, Geschäftsführer von HIGH VIEW nachvollziehbar: „Die technische Entwicklung schreitet schnell voran. Schon heute gibt es über zehn Millionen UHD-TV-Geräte im Markt. Durch die Kooperation mit UHD1 haben wir den idealen Partner an der Seite, um den Zuschauern von PLANET, WAIDWERK und DELUXE MUSIC künftig noch mehr Inhalte in bester, hochauflösender Bildqualität zeigen zu können“.

„Formate in bester UHD Qualität“

Auch Georges Agnes, Geschäftsführer Operations und Produktentwicklung der HD Plus GmbH freut sich über zusätzliche UHD-Inhalte: „Immer öfter produzieren immer mehr Sender ihre Formate in bester UHD-Qualität. Die erste Wahl bei der Ausstrahlung ist aktuell UHD1. Denn bei uns finden die Sender eine hervorragende Infrastruktur, um ihre UHD-Produktionen in bester Qualität zu testen. Gleichzeitig können Zuschauer auf ihrem UHD-TV mit HD+ aus einem stets wachsenden Angebot an UHD-Formaten wählen. Das ist auch gut so, denn die Zuschauer schätzen die Entwicklung und fordern die bessere Bildqualität vermehrt ein.“

Wer UHD1 by HD+ empfangen möchte, benötigt neben einem 4K Fernseher mit Sat-Empfang (integrierter oder externer DVB-S2 Tuner) noch ein HD+ Modul und eine aktivierte Smart-Card. Viele neue TV-Geräte aus 2019 können das HD+ Angebot direkt am Fernseher freischalten. Der Kauf und installation eines CI+ Moduls samt Smart-Card fällt somit weg. Aktuell haben Samsung und Panasonic eine solche Funktion vorgestellt.

Die Empfangsparameter von UHD1:

  • Satellit: ASTRA 19,2° Ost
  • Transponder: 1.035
  • Frequenz: 10.994 MHz (Horizontal)
  • Modulation: DVB-S2, 8PSK
  • Symbolrate: 22.000 Ms/s
  • FEC 5/6
HIGH VIEW versorgt UHD1 mit noch mehr Dokus, Reisen und Musik in 4K
4.3 (86.67%) 3 Bewertung[en]

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein