Das waren die Highlights im November (HDMI 2.1, QLED 2018, Nolan 4K Collection uvm.)

3
Alle November-Highlights aus der Welt der Unterhaltungselektronik findest du hier!
Alle November-Highlights aus der Welt der Unterhaltungselektronik findest du hier!

News verpasst? Kein Problem! Wir präsentieren euch nochmals kompakt die Highlights im November 2017. Unter anderem gibt es Informationen zu HDMI 2.1, Samsung 2018 QLED TVs und eine 4K Collection, die die Community um ihren Verstand, und leider auch ihr teuer verdientes Geld bringt!

Die unterstützte Bandbreite von 48 Gbps unter HDMI 2.1 im Volumen-Vergleich mit Version 2.0 und 1.4.
Die unterstützte Bandbreite von 48 Gbps unter HDMI 2.1 im Volumen-Vergleich mit Version 2.0 und 1.4.

„Das Beste kommt zum Schluss“. Dieser Spruch könnte nicht besser passen. Eines der beliebtesten Themen in diesem Monat, wurde erst gestern auf unserer Seite veröffentlicht. Das HDMI Forum hat nämlich die finalen Spezifikationen zur HDMI 2.1 Schnittstelle veröffentlicht. Die ersten Anzeichen, dass HDMI 2.1 nicht mehr weit sein kann, gab es aber bereits im Laufe des vergangenen Monats. Ausführliche Informationen zum neuen Denon AVC-X8500H AV-Verstärkers gaben uns einen ersten Einblick, zu was die Technik mit Hilfe der neuen Schnittstelle in der Lage ist. Bei „Denon“ fällt mir noch ein: ausgewählte Modelle von D+M erhalten dts Virtual:X Unterstützung via Firmware-Update.

OLED gegen LCD

OLED gegen LCD

Großer Beliebtheit erfreute sich auch unser Artikel „OLED Fernseher können einbrennen!„, der von der Community doch mit sehr gemischten Gefühlen (und Kommentaren) aufgenommen wurde. Während uns einige vorgeworfen haben „OLED-Bashing“ zu betreiben, lobten andere unsere Hinweise zum richtigen Umgang mit einem OLED-Fernseher. Der Artikel wird sicherlich auch in den nächsten Wochen noch aktuell uns interessant bleiben. Apropos aktuell: Den Beitrag haben wir auch zum Anlass genommen unser Special aus 2016 „OLED gegen LCD“ zu aktualisieren. Der direkte Vergleich wurde um die Punkte „Average Picture Level (APL)“, „Farbvolumen“ und „Bewegtbild (Motion Blur)“ erweitert und bestehende Daten aktualisiert!

Neues 4K Lineup 2018:

Samsung QLED 2018 mit "Q Contrast Elite" und "Direct Full Array Elite" (Abbildung: Q8C)
Samsung QLED 2018 mit „Q Contrast Elite“ und „Direct Full Array Elite“ (Abbildung: Q8C)

Anfang Januar 2018 startet die CES (Consumer Electronics Show) auf der die 4K Ultra HD Neuheiten für das kommende Jahr vorgestellt werden. Erste Einblicke, was uns erwarten könnte vermittelten vor allem zwei Beiträge. In Samsung: 2018 QLED TVs mit „Direct Full Array Elite“ & „Q Contrast Elite“ gibt einen kleinen Feature-Einblick in das 2018 TV-Lineup des weltweit größten TV-Produzenten. Samsung scheint erneut auf Direct-LED zu setzen um seine Premium TV-Linien fit zu machen gegen die starke OLED-Konkurrenz von LG. Der Mitbewerber aus Korea hat bereits im Vorfeld der CES wieder begehrte Auszeichnungen für seine 2018 OLED Fernseher sichern können (LG 2018 OLED TVs sichern sich „CES Innovation Award“).

Philips OLED 973 4K Fernseher eröffnet das 2018 TV-Lineup
Philips OLED 973 4K Fernseher eröffnet das 2018 TV-Lineup

Noch mehr Potential sprechen wir aber der Micro-LED-Technologie zu. Ein erstes TV-Modell mit 150 Zoll soll bereits auf der CES 2018 von Samsung vorgestellt werden. Hier handelt es sich aber lediglich um ein Gerücht aus den koreanischen Medien. Als bestätigt gilt dagegen, dass Philips OLED 973 im Frühjahr 2018 in den Handel kommt. Die News von Philips (TP Vision) hat uns zudem verraten, dass der Konzern wohl ein neues Modellnummer-Modell in 2018 einführt.

Deals, Schnäppchen & Angebote

Die Nolan 4K Collection hat auch in unserem Geldbeutel ein Loch hinterlassen
Die Nolan 4K Collection hat auch in unserem Geldbeutel ein Loch hinterlassen

Der November ist auch erfahrungsgemäß der Monat, an dem man bei Unterhaltungselektronik und elektronische Medien die besten Schnäppchen schlagen kann und der vergangene Monat hat auf jeden Fall nicht enttäuscht. Vorneweg die „Cyber Monday Woche“ auf Amazon.de, die mit Kracher-Angebote nur so um sich geschmissen hat. Auch Angebote zum „Black Friday“ waren nicht zu verachten. Zwei Angebote sind uns jedoch im Gedächtnis geblieben. Zum einen wurde der LG OLED55B7D mehrmals auf 1.499,- Euro gesenkt und damit wurde eine neue „untere Preisgrenze“ für OLED-Fernseher gezogen. In den Marketplace-Deals auf Amazon, konnte man vereinzelt OLED-Fernseher noch günstiger bekommen, da auf ausnahmslos alle Geräte 20% Extra-Rabatt gewährleistet wurde. Der günstigste Rückläufer OLED lag dort bei um die 1.260 Euro. Das zweite Angebot läuft streng genommen noch. Die exklusive und limitierte Nolan 4K Collection wurde für knackige 99,- Euro angeboten (steht aktuell bei 110,- €). 7 Filme inkl. „Dunkirk“ und „The Dark Knight Trilogie“ mit 21-Discs (4K, HD + Bonus Blu-ray) machten im Internet schnell die Runde und rissen kleine Löcher in die Geldbeutel der Filmfans. Auf MediaMarkt.de ist die Edition bereits vergriffen. Es scheint aber noch kleinere Kontingente auf Saturn.de zu geben.

Wer jetzt aber denkt, man kann sich im Dezember zurücklehnen da alle großen Preisschlachten bereits geschlagen wurden, der irrt sich! Erst heute hat Amazon eine Mega-Aktion ins Leben gerufen. „3 Kaufen – 2 Zahlen“ auf über 120.000 lieferbare Artikel! Da werden sogar wir schwach.

Kurios – 4K Pornos sind im November hoch im Kurs:

Huccio bietet Pornos in Ultra HD 4K zum Download anWir möchten unseren Rückblick mit einer kleinen Kuriosität beenden. Wir hatten in der Vergangenheit zwei Artikel zum Thema Pornografie in 4K Ultra HD veröffentlicht. Die Artikel wurden in den letzten Monaten immer wieder von Nutzern aufgesucht. Die Artikel waren „Huccio: Pornos in Ultra HD – Sex jetzt noch hochauflösender (NSFW Trailer)“ aus Oktober 2013 und „Neues 4K Pornoportal Naughtyamerica4k.com startet in Kürze (Trailer)“ aus April 2014. Im November gab es auf einmal einen explosionsartigen Zuwachs von guten 560% Mehrere tausend User haben auf einmal unser „Oldie-Artikel“ besucht. Fragt sich nur wieso? Womöglich waren sie aus versehen auf die Artikel gelangt, da sie nach hochauflösenden „Trailern“ gesucht haben. Oder sie wollten die Aufnahmen nutzen, um die Hauttöne auf ihren neu erworbenen 4K Fernsehern zu kalibrieren. Wir glauben aber, die Erklärung ist viel einfacher und wahrscheinlich auch etwas ekeliger 😉

Top 20 – Neue Artikel im November 2017:

  1. HDMI 2.1 Spezifikation veröffentlicht
  2. Cyber Mondas Woche (Bereits beendet)
  3. OLED Fernseher können „einbrennen“!
  4. Samsung: 2018 QLED TVs mit „Direct Full Array Elite“ & „Q Contrast Elite“
  5. Denon AVC-X8500H mit HDMI 2.1 und 8K-Support vorgestellt
  6. NOLAN 4K COLLECTION (21-Disc) für 99,- Euro auf Mediamarkt.de gelistet
  7. Philips OLED 973 mit 65 Zoll erscheint im Frühjahr 2018
  8. LG 2018 OLED TVs sichern sich „CES Innovation Award“
  9. Philips 55 Zoll OLED TV siegt im Blindtest gegen die Konkurrenz
  10. Unitymedia: „Erster 4K Sender startet 2018“ – Neuer Horizon-Receiver geplant
  11. Philips 4K Fernseher aus 2018 unterstützen HDR10+ (Plus)
  12. Samsung: Erster Micro-LED-TV mit 150 Zoll auf der CES 2018?
  13. BENQ W1700: 4K HDR Beamer für günstige 1.799 Euro angekündigt
  14. Dreambox DM920 ultra HD erscheint Anfang Dezember für 370,- Euro
  15. DVB verabschiedet UHD-Standard für TV-Übertragungen (DVB UHD-1)
  16. Wonder Woman 4K Blu-ray Review / Test
  17. Top-Neuheiten im November 2017 (4K Blu-ray)
  18. Transformers 5: The Last Knight 4K Blu-ray Review / Test
  19. Samsung: Über 400 Stunden 4K Inhalte von INSIGHT TV gratis!
  20. Spider-Man: Homecoming 4K Blu-ray Review / Test
Das waren die Highlights im November (HDMI 2.1, QLED 2018, Nolan 4K Collection uvm.)
Bewerte diesen Artikel

3 KOMMENTARE

  1. Zu den Porno-Artikeln:
    Die wurden mir vor einigen Tagen als aufdringliche Linkempfehlungen unterhalb der Artikel gezeigt. Kann das irgendwas mit Bots zu tun haben, die Klicks maximieren sollen, um mehr Werbeeinnahmen zu generieren? Da ist Pornowerbung sicherlich besonders hilfreich. War aber auch das erste und einzige mal, dass ich das gesehen habe.

    • Die wurden womöglich auch angezeigt, weil diese sehr gut geklickt wurden. Dabei hat es sich nicht um Werbung gehandelt, sondern nur um Verlinkungen zu unseren Artikeln. Über unsere Werbenetzwerke werden keine pornografischen Inhalte ausgespielt. Und wenn dann liegt der Fehler (ausnahmsweise) mal nicht bei uns =)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here