Neues, limitiertes „Watchmen – Die Wächter“ 4K Blu-ray Steelbook (Titans of Cult)

Ein neues, limitiertes 4K Blu-ray Steelbook zum Kultfilm „Watchmen – Die Wächter“ steht derzeit bei diversen Händlern zur Vorbestellung bereit. Die Sammleredition soll am 28. April 2022 erscheinen. 

Update: Die Ausstattung der limitierten Titans of Cult Steelbooks entspricht der US-Version. Die Aufmachung der Box, der Steelbook-Hülle, des Pins und der Rorschach-Karten sind exakt gleich.

Noch sind die Ausstattung und Features der limitierten Steelbook-Variante von „Titans of Cult“ noch nicht kommuniziert, jedoch dürfte sich diese doch sehr nah an der englischen Version, die bereits auf zavii.de zur Vorbestellung bereitsteht, orientieren. Diese setzt sich aus folgenden Komponenten zusammen:

  • Watchmen: The Ultimate Cut on 4K Ultra HD & Blu-ray
  • Blu-ray Special-Features-Disc
  • Limitiertes Steelbook Case
  • Dr. Manhattan Enamel Pin
  • 3 Rorschach Testkarten
Das 4k Steelbook von Watchmen enthält den Ultimate Cut sowie diverse Goodies
Das 4k Steelbook von Watchmen enthält den Ultimate Cut sowie diverse Goodies (Änderungen zur DE-Version vorbehalten)

Nachdem das erste 4K Ultra HD Steelbook des Watchmen Ultimate Cuts in Windeseile verkauft war und jetzt auch für Rekordpreise auf Amazon & Co. angeboten wird, ist die neue Variante eine gute Möglichkeit, die Lücke in der heimischen Steelbook-Sammlung zu schließen. An der audiovisuellen Ausstattung dürfte sich im Gegensatz zum ursprünglichen Release nicht verändert haben. Bedeutet Ein Upscaled 4K mit HDR10 und Dolby Vision und deutschem Dolby Digital 5.1-Sound (Englisch Dolby TrueHD 5.1).

Wer sich lediglich für den audiovisuellen Inhalt und nicht für die Aufmachung des physischen Releases interessiert, der kann auch gerne Watchmen im Ultimate Cut für „kleines Geld“ auf iTunes in 4K/Dolby Vision leihen oder kaufen:

Dominic Jahn
Dominic Jahn
Couch-Streamer, TV-Umschalter & Genuss-Cineast. Am liebsten im Originalton, gerne auch in 3D! Paypal-Spende für die 4KFilme-Kaffeekasse

Neuste Beiträge

Mehr Beiträge

Die Kommentare werden moderiert. Wir bemühen uns um eine schnelle Freischaltung! Die Kommentarregeln findet ihr HIER!

6 Kommentare
  1. Das Warner immer noch nicht die Kinofassung oder den DC in 4K anbietet ist unverständlich. So vollkommen der Ultimate Cut ist, so ein Stilbruch sind die Zeichentrickabschnitte (Tales of the Black Freighter) … Und ja eine vernüftige Neuabtastung des Films wäre auch wünschenswert. Aber ist hat Warner …

  2. Also in sachen Superman war Returns gut. Der hatte Seele und eine gute Story. Es hätte nur nicht als Fortsetzung der alten teile produziert werden sollen.

    • Ich fand den Snyder-Cut von Justice League auch überraschend gut. Sonst halte ich von ihm als Regisseur aber auch sehr wenig und kann ihm schwer verzeihen, wie er Man of Steel versaut hat.

      • Freut mich dass dir der Snydercut gefallen hat, ich fand ihn unerträglich.
        Visuell grandios, aber abgesehen davon sind sämtliche seiner Schwächen in diesem Film besonders auffällig bemerkbar.
        Ein wenig runder als die furchtbare Kinofassung, aber ein wirklich anderen, besseren Film hab ich dadurch nicht bekommen.
        Hauptsächlich zäher.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein

ABONNIERT UNSEREN KOSTENLOSEN NEWSLETTER

Beliebte Beiträge