Philips plant neue DTS Play-Fi Soundbars mit „Ambilight Air“

0
Lassen sich Philips TV-Geräte bald mit
Lassen sich Philips TV-Geräte bald mit "Ambilight Air"-Soundbars aufwerten?

Philips (TP Vision) plant wohl die Einführung neuer Soundbars, die sich via DTS Play-Fi mit den TV-Geräten verbinden und über ein neues „Ambilight Air“-Feature verfügen. 

Wie so oft, wenn es um Philips-Themen geht, hat Alex von toengel.net wieder Interessantes zutage gefördert. Demnach plant Philips sein Soundbar-Sortiment zu erweitern. Die neuen Modelle sollen sich durch neue Features noch enger mit dem TV-Segment verbinden. Geplant sind laut ersten Informationen die TAW6205/10 (W6205) und TAW6505/10 (W6505) Klangriegel, wobei wir uns vorstellen können, dass die Unterschiede in der Modellbezeichnung lediglich die Farbe betreffen. Es könnten jedoch auch zwei verschiedene Größen mit unterschiedlicher Klangleistung sein – Daten gibt es hierzu jedoch noch nicht.

Fest steht, die Soundbars lassen sich wohl drahtlos via DTS Play-Fi mit kompatiblen TV-Geräten verbinden lassen und warten mit dem neuen „Ambilight Air“-Feature auf. Wie ihr euch denken könnt, verfügt die Soundbar über mehrfarbige LEDs, die sich direkt mit dem Ambilight-TV verbinden lassen. Angeblich benötigt man dafür nicht einmal eine Philips Hue Bridge. Das Ambilight Air-Feature soll für die Philips 4K Fernseher via Firmware-Update bereitgestellt werden.

Philips-Fans können mit den neuen Soundbars zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Zum einen wird die Klangwiedergabe verbessert (im Vergleich zum integrierten Soundsystem des Fernsehers), zum anderen lässt sich mit „Ambilight Air“ ein Fernseher sozusagen auf ein 4-faches Ambilight erweitern. Eine Abbildung scheint bereits auf einer slowenischen Facebook-Fanseite des „Obala Trails“ aufgetaucht zu sein. Dort wird die TAW6505/10 als Gewinnspiel-Preis angeteasert mit einem Warenwert von 300 Euro:

Handelt es sich beim TAW6505 eher um einen drahtlosen Lautsprecher als um eine Soundbar?
Handelt es sich beim TAW6505 eher um einen drahtlosen Lautsprecher als um eine Soundbar? Bild: Facebook/Obala Trail

Sollte es sich nicht zufällig um eine Überschneidung der Modellbezeichnungen handeln, sieht der TAW6505 eher wie ein performanter Lautsprecher aus und nicht wie eine Soundbar. Die Höhe des Lautsprechers scheint doch nicht unerheblich zu sein, womit das Gerät sich sicherlich nicht so einfach vor einem TV platzieren lässt.

Philips TAB8805 Soundbar
Der Philips TAB8805/10 soll ebenfalls im Rahmen der IFA 2020 vorgestellt werden | Bild: Facebook – Obala Trail

Etwas mehr Richtung Soundbar gehen wohl die neuen Modelle TAB8905, TAB8805/10, TAB 8505/10, TAB8405/10 und TAB8205. Ebenfalls über die Facebook-Seite des Obala-Trail wurde bereits die TAB8805/10 als Preis ausgelobt mit einem UVP von 500 Euro. Ob dieses Modell über „Ambilight Air“ verfügt ist nicht bekannt. Ebenso offen, ob sich die Modelle via DTS Play-Fi verbinden lassen. Für umfassende Informationen müssen wir uns wohl bis zur Digital-Variante der IFA warten. Nachfolgende Modelle sollen 2020/2021 zu Philips Audio-Segment hinzustoßen:

  • TAW6205/10 (oder kurz W6205)
  • TAW6505/10 (oder kurz W6505)
  • TAB8905
  • TAB8805/10
  • TAB8505/10
  • TAB8405/10
  • TAB8205

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein