PlayStation 5: Preis noch vor Enthüllung am 5. Februar 2020 bekannt

7
PlayStation 5: So soll sie aussehen
PlayStation 5: So soll sie aussehen (@FalconDesign3D)

Es gibt Neuigkeiten zur Sony PlayStation 5. Die offizielle Vorstellung soll für den 5. Februar 2020 angesetzt sein. Dann will Sony auch das Veröffentlichungsdatum und den Preis bestätigen.

Wann und wo soll das ganze Spektakel stattfinden? Nun, momentan geht man vom 5. Februar 2020 in New York City aus. Das klingt realistisch, denn 2013 kündigte Sony ebenfalls seine PlayStation 4 offiziell im Februar mit allen Details an. Dies PS4 war dann im November 2013 offiziell im Handel zu haben. Mit der PS5 solle es angeblich sogar noch etwas schneller gehen. Schon ab Oktober 2020 könnte die Konsole in die Händlerregale wandern.

Der Preis? Die Sony PlayStation 5 soll angeblich in Europa bzw. Deutschland 449 Euro kosten. Auch das erscheint uns realistisch. Bekanntermaßen soll die PS5 auch abwärtskompatibel sein, sodass alle bisher veröffentlichten Spiele für die PS4 auf der neuen Konsole laufen sollen – möglicherweise mit höherer Performance.

So könnte die Sony PlayStation 5 aussehen
So könnte die Sony PlayStation 5 aussehen (@FalconDesign3D)

Auf den Bildern in diesem Beitrag seht ihr, wie die Sony PlayStation 5 aussehen könnte (!). Da hat ein Anwender, basierend auf den bisherigen Leaks, nämlich mal ein paar Render erstellt. Das Design würde also deutlich von den Dev-Kits in V-Form abweichen. Aber das wäre keine Überraschung, sondern vielmehr das absolut übliche Procedere.

Asymmetrisches Design dürfte nicht jedem zusagen

Auf den Rendern erspäht man einen stark asymmetrischen Look, der sicherlich etwas Geschmackssache ist. Sollte dies tatsächlich der finalen Konsole entsprechen, werden sich daran sicherlich die Geister scheiden. Dennoch ist insgesamt natürlich eine Design-Ähnlichkeit zur PlayStation 4 (Pro) zu erkennen.

Sony wird die PS5 wohl am 5. Februar 2020 vorstellen
Sony wird die PS5 wohl am 5. Februar 2020 vorstellen (@FalconDesign3D)

Sony selbst schweigt noch weitgehend zu den technischen Details der PS5. Wir wissen, dass Raytracing-Hardware an Bord sein wird und ein SSD enthalten ist. Außerdem wird die Leistung der PlayStation 5 wohl deutlich geringer ausfallen, als die der Xbox Series X. Sony hat das indirekt auch schon durchschimmern lassen, da man bisher in der Kommunikation eher von den Spielen spricht, nicht von der Leistung. Microsoft stellt seit jeher heraus, dass die Xbox Series X die leistungsfähigste Konsole werde.

7 KOMMENTARE

  1. 499 $ wurde genannt – ich denke das wird einfach 1:1 zu 499 EUR gemacht – 449 EUR wäre aber natürlich näher am „Massenmarkt“ dran. Ja das geleakte Design zeigt leider keine gute Kühlung, aber mal abwarten. Hoffentlich macht Sony nicht schon wieder den Fehler mit der lauten ersten Revision einer Konsole. MS hat das einfach genial gemacht bei der XBox One X und die Series X wird dem wohl in nichts nachstehen.

  2. Dann sollte deine Ps4 pro mal generalüberholt werden… Innenreinigung und neue Wärmeleitpaste…. So ist sie wieder flüssterleise

  3. Lustig mal heißt es
    Ps5 beste neuste Konsole lässt alle anderen alt aussehen!
    Dann wie in dem Bericht ist sie schwächer.

    Design ist noch kein offizielles bestätigt gibt unzählige angebliche Bilder des final Designs im Netz.

    Und würde die Ps5 wirklich am 5.2.20 rauskommen könnte man sie schon längst vorbestellen

    Werden ja sehen was in den Regalen steht am 5.2.20 ich sage keine Ps5 Konsole

    • In dem Bericht steht das sie am 5.2.20 vorgestellt wird, nicht das sie in den Regalen stehen wird.. Erst richtig lesen, verstehen und dann antworten. Danke

    • Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Ankündigung ist keine Release, der wir im Herbst 2020 sein. Am 05.02.2020 wird sie mit Details und evtl Design vorgestellt.

  4. Wie soll das Design funktionieren? Jeder halbwegs gescheite kann erkennen das die kühlung so nicht funktionieren kann bei der Leistung. Das hört man deutlich bei der Ps4 Pro wie die röhrt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein