„Rocky: The Knockout Collection“ am 28.02.2023 auf UHD Blu-ray mit Dolby Vision

Es ist offiziell: „Rocky: The Knockout Collection“ erscheint am 28.02.2023 auf UHD Blu-ray. Leider sind jedoch nur die ersten vier Filme enthalten.

Update: Die Knockout-Collection sowie Steelbook-Varianten der einzelnen Filme sind ab sofort vorbestellbar:

Originalbeitrag: Es hieß ja kürzlich, dass sich die Filmreihe „Rocky“ in 4K verzögern würde. Diese Gerüchte behalten aber nur teilweise recht: So erscheint „Rocky: The Knockout Collection“ auf Ultra HD Blu-ray tatsächlich in den USA am 28. Februar 2023 im Vertrieb von Warner Bros. Allerdings enthält jene Sammlung nur die ersten vier Filme der Reihe. Es fehlen also „Rocky V“ sowie der finale Film „Rocky Balboa“.

4K Restauration der Rocky-Klassiker

Dafür liegt „Rocky IV“ in gleich zwei Schnittfassungen vor. Einmal wäre das die gewohnte Kinoversion und einmal als neu erstellter „Rocky vs. Drago: The Ultimate Director’s Cut“. Diese Variante hatte Sylvester Stallone während der Pandemie neu erstellt und diverse Änderungen vorgenommen. Sie wird auch im 4K-Set enthalten sein. Freilich könnt ihr damit rechnen, dass die „Rocky“-Streifen nicht nur auf UHD Blu-ray erscheinen, sondern in 4K auch die üblichen VoD-Anbieter wie Apple iTunes erreichen.

Für Deutschland fehlt noch ein Erscheinungstermin für „Rocky: The Knockout Collection“. Wir rechnen, da Warner Bros. den Vertrieb übernimmt, mit einer zeitnahen Ankündigung. In den USA wird des neben dem Bundle auch Einzel-Releases der Filme in Steelbooks geben. Auch hier fehlen noch Angaben für Europa bzw. Deutschland.

„Rocky“ in Dolby Vision

Feine Sache: Die Filme um Sylvester Stallone als Underdog „Rocky“ erscheinen in 4K mit HDR10 und auch Dolby Vision. Für den Ton setzt man jedoch nicht auf Dolby Atmos, sondern auf DTS-HD Master Audio 5.1. Warum „Rocky V“ und „Rocky Balboa“ fehlen? Es heißt, dass Stallone ebenfalls an neuen Schnittfassungen dieser beiden Filme arbeite. Daher sollen sie erst als UHD Blu-rays erscheinen, wenn die neuen Versionen final sind. Das wird wohl noch im Jahresverlauf 2023 der Fall sein.

Insofern ist es möglich, dass die ganze Sache wie bei „Star Trek“ endet: Später wird sicher noch eine zweite Box folgen, die dann die Filme 1-6 enthält.

André Westphal
André Westphal
Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen.

Neuste Beiträge

Mehr Beiträge

Die Kommentare werden moderiert. Wir bemühen uns um eine schnelle Freischaltung! Die Kommentarregeln findet ihr HIER!

2 Kommentare
    • Jau, davon gehe ich aus. Könnte man dann auch vorher schon kaufen, kriegt man dann ja als Upgrade – falls der Preis sich vorher mal passend ergibt.

Schreib einen Kommentar und teile deine Meinung!

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein

ABONNIERT UNSEREN KOSTENLOSEN NEWSLETTER

Beliebte Beiträge