Samsung QD-OLED: Prototypen noch im Juni, erste TVs ab 2022

0
QD OLED Samsung
Samsung setzt in Zukunft tatsächlich auf OLEDs mit Quantum Dots

QD-OLED-TVs sollen endlich ab 2022 in den Handel kommen. Erste Prototypen der Panels gehen wohl noch in diesem Monat an Partner.

Wie genau die Vorgehensweise von Samsung Visual Display, der TV-Sparte von Samsung, im Bezug auf QD-OLED aussehen wird, ist noch offen. Zuletzt hieß es sogar, dass Samsung OLED-Panels von LG beziehen wolle. Eine offizielle Bestätigung gab es jedoch noch. Rund um die QD-OLED gab es ebenfalls wenig Offizielles, aber viele Gerüchte. So zeigte Samsung Visual Display sich angeblich unbeeindruckt von der Entwicklung des Schwesterunternehmens Samsung Display. Dass erste Prototypen im Juni 2021 an Partner gehen sollten, wurde aber schon im April deutlich – und tritt nun offenbar auch ein.

Ende Juni 2021 sollen Partner aus der TV-Industrie QD-OLED-Panels erhalten. Denn selbst wenn Samsung Visual Display eventuell tatsächlich kein Interesse an Fernsehgeräten mit der Technik haben sollte, könnten andere Unternehmen eventuell Gefallen daran finden. So wäre möglich, dass Panasonic, Philips, Sony und andere TVs mit QD-OLED-Technologie veröffentlichen könnten. QD-OLEDs komibnieren dabei Quantum Dots mit OLED-Panels.

Angeblich erreichen die QD-OLED höhere Leuchtkraft als konventionelle OLED, wie sie aktuell LG Display an im Grunde alle TV-Hersteller mit OLED-TVs im Portfolio liefert. Samsung Visual Display gilt nun als potenzieller Partner, aber neben Panasonic und Sony solle auch TCL Interesse signalisiert haben. Je nachdem wie die Gespräche mit Partnern nun verlaufen, könnte Samsung Display seine QD-OLED-Panels vielleicht ab Herbst 2021 in die Massenproduktion schicken.

 

LG und Samsung: Neue Rivalitäten im OLED-Markt?

Bisher stemmte sich Samsung öffentlich stets gegen OLED-TVs und stichelte regelmäßig gegen die Technik. Doch die QD-OLED könnten einen neuen Anlauf bedeuten. Gegenüber LGs OLED-Panels sollen sie eine höhere Farbsättigung erreichen und höhere Helligkeiten erlauben. Mehr erfahren wir vielleicht schon im Jahresverlauf oder 2022. Sollte Samsung QD-OLED auf den Markt bringen, würde das definitiv frischen Wind in den TV-Markt bringen und wir würden uns über mehr Konkurrenz in jenem Segment freuen.

QUELLEHDTVTest
Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein