SKY UK: Erfolgreiche Übertragung der Premier League Live in 4K

0
Sky UK überträgt erfolgreich die Premier League in 4K

In Großbritannien hat SKY erstmals ein Live-Event in Ultra-HD-Auflösung ausgestrahlt. SKY wollte damit diese Technik unterstützten und das zukünftige Potential beurteilen.

Das am Samstag ausgestrahlte Fußballspiel zwischen West Ham und Stoke City wurde mit vier Sony F55 Ultra-HD-Kameras und zwei Ultra-HD EVS Servern aufgezeichnet. Sie ermöglichten es SKY firmenintern die Aufnahmen zu produzieren, bearbeiten und zum Hauptsitz nach West London zu senden. Dort konnte das Spiel dann auf einem 84-Zoll-Ultra-HD TV von Sony live angesehen werden.

Auch wenn es für die Käufer eines 25.000 Pfund teuren Sony 4K-TV noch nicht verfügbar war, so ist es trotzdem ein Schritt in die richtige Richtung. SKY kann nun das Interesse nach Live-Übertragungen besser beurteilen – wenn auch nur im Maßstab 1:1. Im Zuge dessen, dass BBC 3D-Übertragungen fallen gelassen hat und, dass SKY Wimbledon dieses Jahr nicht in 3D anbietet, ist Ultra-HD der neue Weg des Fernsehens. Diese Woche, auf der IFA, wird dies noch deutlicher, denn Sony, Samsung und Acer werden dort ihre neuen Smartphones und Tablets mit 4K-Video-Aufnahme-Funktion präsentieren.

Dieses selbstgemachte 4K-Material muss vorerst genügen. Jedoch bei den Schritten die SKY im Bereich 4K nach vorne macht, wird es nicht mehr lange dauern bis ihr TV ein Ultra-HD-Upgrade braucht.

Via: pocket-lint.com

SKY UK: Erfolgreiche Übertragung der Premier League Live in 4K
Bewerte diesen Artikel
TEILEN
Als Mechatronik-Student fasziniert mich am meisten natürlich das Innenleben der neusten Technik. Ebenso hoffe ich als regelmäßiger Stadiongänger in Zukunft auf das perfekte Stadion-Feeling zuhause am eigenen UltraHD-TV

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here