Apple Drohne mit 4K Kamera als Konzept

Was wäre wenn Apple eine eigene Drohne bzw. Quadrocopter auf den Markt bringen würde? Die fliegenden Gadgets werden immer beliebter und eine Vernetzung mit Apples iPhone wäre ein leichtes. Der Grafiker Eric Huismann hat sich mit dieser Frage beschäftigt und präsentiert seine Konzepte.

Drohne mit vier 4K Kameras


Nach seinen Vorstellungen handelt es sich bei der „Apple Drone“ um einen Quadrocopter (Multicopter mit vier Propellern) im klassischen weiß mit matten-schwarzen Applikationen an der Seite und natürlich mit dem Apple Logo auf der Oberseite. Körper und Standfüße sind aus einem Guss und sollen der Drohe Stabilität und Robustheit verschaffen. Der Clou sind die vier iSight 4K Kameras, welche an den Armen der Drohne platziert werden. Diese sollen Videos in 4K Auflösung mit bis zu 60fps aufzeichnen. Auch Panoramaaufnahmen sind mit den vier Kameras mit Weitwinkelobjektiv möglich.

Steuerung mit iPhone und iConroller

Und wie wird die erste Panorama-4K-Videodrohne gesteuert? Natürlich mit einem iPhone oder iPad und dem passenden Apple-Controller, welche lt. Huismann eine weitere sinnvolle Erweiterung des Apple-Portfolios darstellt. Auf den Controller kann das iPhone direkt angeschlossen werden und bietet so Steuerung und Liveübertragung der Kameras.

Leider handelt es sich bei der Apple Drone leider nur um ein Konzept, wenn auch um ein sehr interessantes. Eine Umsetzung, vor allem mit den 4K Kameras würden sich sicherlich viele Drohnen-Fans wünschen.

Via: quadrocopter.org[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Dominic Jahn
Dominic Jahn
Couch-Streamer, TV-Umschalter & Genuss-Cineast. Am liebsten im Originalton, gerne auch in 3D! Paypal-Spende für die 4KFilme-Kaffeekasse

Neuste Beiträge

Mehr Beiträge

Die Kommentare werden moderiert. Wir bemühen uns um eine schnelle Freischaltung! Die Kommentarregeln findet ihr HIER!

2 Kommentare
  1. Sehr interessant und ein schöner Artikel!,
    heutzutage kann man sogar schon eine Drohne mit einem Ipad steuern. Ich habe es ausprobiert un des ist der Wahnsinn ! 🙂

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein

ABONNIERT UNSEREN KOSTENLOSEN NEWSLETTER

Beliebte Beiträge