Neue Firmware für Oppo UHD Player behebt Probleme mit aktuellen 4K-Discs

4
Oppos UHD Blu-ray Player UDP-203 & UDP-205 erhalten eine neue Firmware
Oppos UHD Blu-ray Player UDP-203 & UDP-205 erhalten eine neue Firmware

Oppo hat eine neue Beta-Firmware für seine 4K UHD Blu-ray Player UDP-203 & UDP-205 veröffentlicht. Das Update verbessert die Kompatibilität für neue UHD Blu-ray Discs, bringt aber auch neue Features und Verbesserungen mit sich.


Anzeige

Wer möchte kann sich die Beta-Firmware UDP20XEU-56-0124B (133 MB) direkt über die Support-Seite von Oppo herunterladen. Man sollte aber auf jeden Fall die Installations-Hinweise beachten, da es sich hierbei um eine vorläufige (Beta) Version handelt. Einmal installiert, kann nicht auf die frühere Firmware-Version gewechselt werden. Es besteht die geringe Chance, dass neue Features und Verbesserungen noch nicht so arbeiten wie vom Hersteller vorgesehen. Es wäre auch möglich, dass neue Probleme auftreten. Das Feedback der Oppo-Community aus solchen Beta-Releases sorgt aber dafür, dass schnell eine funktionierender „Final Release“ über die automatische Update-Funktion der Player bereitgestellt werden kann. Diese folgt in der Regel nur wenige Tage später.

Die neue Firmware UDP20XEU-56-0124B behebt unter anderem Probleme mit der 4K Disc von „Blade Runner 2049“, fügt neue Modi für die „HDR to SDR“-Konversion hinzu und erlaubt detaillierte Informationen für den HDMI-Eingang. Auch Verbesserungen im Zusammenspiel mit HTPCs über HDMI sind Bestandteil des Updates. Die kompletten Release Notes haben wir euch nachfolgend aufgelistet.

Details UDP20XEU-56-0124B (Beta):

  • Vier neue HDR-zu-SDR Modi zur Verbesserung der HDR-zu-SDR Konversion
  • Neue „Medien-Informationen“ unter dem Menüpunkt „Netzwerk“. Diese Einstellung erlaubt es dem Nutzer den Empfang der Metadaten an- und auszuschalten.
  • Neuer „Slow Motion Playback“ Modus im A-B Repeat Modus
  • Detailliere Informationen der Signalquelle über den HDMI-Eingang
  • Verbesserte HDMI-Kompatibilität mit HTPCs (Home Theater Personal Computer)
  • Gelöst: Wiedergabe-Problem der 4K Blu-ray „Blade Runner 2049“ (Dolby Atmos)
  • Gelöst: Farbabweichungen im 21:9 AR Modus
  • Verbesserte Kompatibilität mit aktuellen und zukünftigen 4K UHD Blu-rays und Mediendateien aufgrund von Nutzerfeedback

Direkter Download: Klick! (133 MB)

Oppo hat mit dem UDP-203 und UDP-205 zwei 4K UHD Blu-ray Player im Premium-Segment auf den Markt gebracht. Die Player sind aktuell als einzige in der Lage UHD-Discs mit Dolby Vision HDR wiederzugeben. Der günstige Einstiegs-Player UP970 von LG sollte das DV-Update bereits vor Monaten erhalten, bislang stellt sich LG nach einem missglückten Update-Versuch leider tot.

Oppo UDP-203 4K Ultra HD Blu-ray Disc Player

Preis: EUR 949,00

4.5 von 5 Sternen (12 Rezensionen)

6 Neu & Gebraucht erhältlich ab EUR 898,00


OPPO UDP-205 UHD Blu-Ray Player

Preis: ---

3.7 von 5 Sternen (8 Rezensionen)

0 Neu & Gebraucht erhältlich ab

Neue Firmware für Oppo UHD Player behebt Probleme mit aktuellen 4K-Discs
5 (100%) 5 Bewertung[en]

4 KOMMENTARE

  1. Danke für die Info. Gab es aber nicht irgendein Problem mit Dolby Vision? Oder war das nur mit internen TV Apps und dem Apple TV 4K, Stichwort Grauschleier? Oder irgendwas in Verbindung mit Sony TVs? Da war doch was aber ich komme gerade nicht drauf 😀

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here