LG CX: OLED-TV mit 48 Zoll kommt endlich im Juni 2020

8
LG C9X 48 Zoll
LG C9X: Der OLED-TV mit 48 Zoll ist nun für Juni bestätigt

LG hatte gemeinsam mit den größeren OLED-TVs der Modellreihe CX für 2020 auch eine Variante mit 48 Zoll angekündigt. Eigentlich sollte sie Mitte Mai erscheinen, startet nun aber endlich im Juni.


Anzeige

LG hatte ja schon im März den Preis des CX mit 48 Zoll bestätigt – 1.799 Euro ist die unverbindliche Preisempfehlung. Damals nannte man auch den Mai als Erscheinungszeitraum. Doch der Monat ist fast zu Ende und von dem OLED-TV mit kompakten Dimensionen ist bisher im Handel leider nichts zu sehen. Das wird sich zwar in diesem Monat nicht mehr ändern, sehr wohl aber im Juni 2020.

Laut einer neuen Pressemitteilung von LG werde der neue 48CX nun in ausgewählten Regionen im Juni erhältlich sein und die bisherigen CX mit 55, 65, 77 und 88 Zoll ergänzen. Wie die Vorgängerserie, die C9 aus dem Jahr 2019, unterstützen die CX bereits HDMI 2.1 und damit auch Features wie HDMI eARC, VRR, ALLM und 4K mit 120 Hz. Allerdings ist die Bandbreite der Schnittstelle etwas geringer als im Vorjahr, wie der Hersteller aus Südkorea bereits einräumen musste.

LG CX
LG CX: Die 48-Zoll-Version kommt nun im Juni

Generell ähneln die technischen Daten der neuen CX-Modelle dabei sehr den C9 aus dem Vorjahr, sodass sich die Aufpreise für die aktuelle Generation aus dem Jahr 2020 unserer Meinung nach aktuell nicht auszahlen. Denn in Angeboten konnte man die C9 mit 55 bzw. 65 Zoll schon für jeweils rund 1.300 bzw. 1800 Euro mitnehmen – und erhält ebenfalls bereits HDMI 2.1 mit allen Funktionen.

LG CX sollen vorne an der OLED-Front mitkämpfen

Die CX unterstützen natürlich neben HDR10 auch Dolby Vision sowie den das neue Gaming-Profil der HDR Gaming Interest Group (HGiG). Wer also den Kauf einer PlayStation 5 oder aber Xbox Series X plant, ist bei diesen Fernsehgeräten generell an der richtigen Adresse. LG gibt an, dass die LG OLED 48X nun in „Schlüsselmärkten in Europa und Asien“ im Juni 2020 anlaufen. Die USA und weitere Gebiete folgen erst später.

Auch Deutschland dürfte also im Juni 2020 an die Reihe kommen – schließlich ist das Land ein wichtiger Markt für die Südkoreaner.

LG OLED48CX9LB OLED TV (48 Zoll/121 cm, 4K OLED TV mit webOS 5.0)

OTTO (72593) Preis: € 1.753,67
Shipping: € 5,95
Verfügbarkeit: 1
Jetzt kaufen*
IDEALO Preis: € 1.753,67
Shipping: € 39,90
Verfügbarkeit: N/A
Jetzt kaufen*
MediaMarkt Preis: € 1.753,67
Shipping: € 39,90
Verfügbarkeit: Online auf Lager.
Jetzt kaufen*
Saturn Preis: € 1.753,67
Shipping: € 39,90
Verfügbarkeit: Online sofort verfügbar
Jetzt kaufen*
Zuletzt aktualisiert am 7. Juli 2020 um 23:43 Uhr. Preise können sich bereits geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

8 KOMMENTARE

  1. Schade, für einen PC Monitorersatz deutlich zu groß und für einen 4K Fernseher deutlich zu klein. Als Utrawide 38 Zöller für ca. 1000 Euro wäre ein Oled ein echter Kracher.

    • Naja, als PC Monitor ist ein OLED ungeeignet. Das Dinge verglüht dir in den Farben und Einbränden, so schnell kannst gar nicht schauen. Ist nach 1-2 Jahren Schrott.

  2. 48″ OLED finde ich zwar toll, aber es wird wohl noch ein weiteres Jahr vergehen bis diese dann auch weniger als die 55″ Modelle kosten.
    55er bekommt man ja inzwischen ab 1000€, da zahle ich bestimmt nicht mehrere hundert Euro Aufpreis für einen 48er.
    Der 48er Sony wird wohl nich teurer als der LG, da Sony 48″ OLED ja nur in der gehobenen Geräteklasse mit Alu-Fernbedienung usw. anbieten wird. Wird ja auf Sony.de bereits gelistet.
    Also an sich begrüße ich kleinere OLED TVs, aber imo gehören diese in die OLED Einsteigerserien und preislich unter 55″ OLED Geräte des gleichen Herstellers.

  3. CX in 88 Zoll? Das wäre mir neu.
    Würde aber trotzdem ehr zur CX serie anstatt C9 greifen, allein wegen G-Sync.
    Das Jahr ist ja noch lang und dann werden bei der CX Serie auch die Preise fallen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein