PlayStation 5 & Xbox Series X: Die nächsten Events finden Anfang Juni statt

0
Die Xbox Series X nutzt offenbar eine massive Kühlung
Die Xbox Series X nutzt offenbar eine massive Kühlung

Sowohl Sony als auch Microsoft bleiben uns noch einige Informationen zu den kommenden PlayStation 5 und Xbox Series X schuldig. Anfang Juni soll es von beiden Herstellern neues Material zu ihren Next-Generation-Konsolen zu sehen geben.


Anzeige

Bekanntermaßen wurde die Spielemesse E3 in diesem Jahr wegen der Corona-Krise gestrichen. Also behelfen sich Microsoft und Sony mit Online-Events. Bisher sind die Ergebnisse eher enttäuschend, denn als Microsoft bei der letzten digitalen Präsentation Gameplay aus Spielen für die Xbox Series X zeigen wollte, präsentierte man am Ende doch fast ausschließlich Cutscenes aber wenige, tatsächliche Spielszenen.

Immerhin zog sich Sony da mit Epic Games einen dicken Partner an die Angel, gemeinsam zeigte man nämlich das erste Material der Unreal Engine 5 – auch wenn Microsoft schnell zur Stelle war, um anzudeuten, dass die Games mit der Unreal Engine 5 auf der Xbox Series X noch besser aussehen sollten, als auf der leistungsschwächeren PS5. Doch das ist alles gut und schön, Spieler wünschen sich aktuell wohl andere Dinge: Es wäre spannend den Preis der Next-Generation-Konsolen zu erfahren. Und auch das Design der PS5 ist immer noch ein Geheimnis.

Die Frontansicht des Playstation 5 DualSense Controllers: Gut zu erkennen das Mikrofon samt Mute-Taste unterhalb des PS-Taste

Das nächste Event von Sony soll nun für Anfang Juni geplant sein. Ursprünglich stand wohl der 4. Juni 2020 im Kalender. Derzeit ist aber nur klar, dass Sony am Anfang des nächsten Monats neues Material zur PlayStation 5 vorstellen möchte. Der Plan ist wohl eine Mischung aus First- und Third-Party-Games vorzuführen. Ob wir dann auch die Konsole selbst zu sehen bekommen, ist offen. Spätestens im August 2020 soll das wohl der Fall sein, für jenen Monat ist ein größeres State-of-Play-Video angedacht.

Microsoft hält Gamer mit monatlichen Präsentationen bei Laune

Microsoft geht aktuell so vor, dass monatliche Online-Events die Spieler bei Laune halten sollen. Für den Juli hat man bereits eine größere Präsentation mit First-Party-Games wie „Halo Infinite“ angekündigt. Doch was ist mit dem Juni 2020? Nun, in der zweiten Juniwoche will Microsoft, voraussichtlich am 9. oder 10. Juni, ebenfalls ein Xbox-Event starten.

Xbox Series X Controller
Das Pad der Xbox Series X soll Gamer plattformübergreifend verbinden

Im Rahmen jenes Events könnte auch die Xbox Series S alias Lockhart vorgestellt werden, eine leistungsschwächere und günstigere Alternative zur Xbox Series X. In Stein gemeißelt ist jenes aber nicht, sodass es weiter spannend bleibt zur nächsten Konsolengeneration.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein