QLED unterliegt OLED im HDTVTest 2018 Shootout

20
Samsung Q9FN sowie drei OLED-TVs von Sony, Panasonic und LG standen sich im TV Shootout 2018 gegenüber bzw. nebeneinander
Samsung Q9FN sowie drei OLED-TVs von Sony, Panasonic und LG standen sich im TV Shootout 2018 gegenüber bzw. nebeneinander

Im HDTVTest 2018 TV Shootout standen die besten 4K Fernseher internationaler Hersteller gegenüber. Samsungs Q9FN QLED unterlag als einziger LCD-TV in vielen Kategorien der OLED-Konkurrenz von Panasonic, LG und Sony – gab sich aber nicht kampflos geschlagen.


Anzeige

Das unabhängige 4K/HDR TV Shootout ist ein kleines Highlight im laufenden Technik-Jahr. Die besten 4K Fernseher treten gegeneinander in verschiedenen Qualitäts-Kategorien um herauszufinden, welche Geräte sich für welches Einsatzszenario am besten eignen. Im letzten Jahr konnte Samsung mit seiner frisch gestarteten QLED-Range sich in keiner Kategorie gegen die OLED-Konkurrenz behaupten. In diesem Jahr kann sich der Samsung QLED wenigstens eine Trophäe und zwei Kategorie-Siege sichern. Das Gros der Auszeichnungen teilten die OLED Fernseher jedoch unter sich auf.

Direkter Bildvergleich der Top-TV-Modelle

Vincent Teoh, professioneller Bildkalibrierer und Betreiber der Plattform hdtvtest.co.uk organisiert das HDTVTest Shootout bereits seit 2014. Er selbst ist immer auf der Suche nach der besten TV-Qualität und eckt mit seinen Youtube-Reviews auch gerne mal an. Nicht schlecht wie wir finden, man muss ja nicht immer alles schöner darstellen als es ist. Vincent veranstaltet das Shootout in Kooperation mit dem britischen Händler Crampton & Moore, sowie Portrait Display (SpectraCal Kalibrierungssoftware). Folgende 4K Fernseher (alle mit 65 Zoll – 165 cm) nahmen am diesjährigen TV-Shootout teil:

Alle Modelle wurden vom Retailer Crampton & Moore zur Verfügung gestellt. Es handelt sich dabei um im Handel befindliche Ware und nicht um TV-Geräte, die vom Hersteller zur Verfügung gestellt wurden. C&M nutzt das Event natürlich für Eigenwerbung, stellt damit aber sicher, dass keine vom Hersteller veränderten oder modifizierten Modelle in den Wettbewerb gelangen. Den Geräten wurden zwei professionelle Monitore von Sony (BVM-X300) zur Referenz beigestellt.

Professionell kalibriert

Die vier 4K Fernseher wurden von Vincent Teoh mit Unterstützung von Tyler Pruitt von Portrait Displays sowie Maciej Koper von HDTVPolska mit der SpectraCal Software kalibriert. Auch Marcel Gonska, den wir vor kurzer Zeit für ein Interview gewinnen konnten assistierte den Kollegen.  (Ein Interview zum Thema Bildkalibrierung und Bildqualität mit Marcel Gonska findet ihr HIER!).

Tyler Pruitt von Portal Display kalibriert die TV-Geräte mit SpectraCal by CalMan
Tyler Pruitt von Portal Display kalibriert die TV-Geräte mit SpectraCal by CalMan

26 Videofans die sich für das kostenlose Event angemeldet hatten, fungierten als Jury um die 4K Fernseher in den einzelnen Performance-Kategorien mit Punkten von 1 (schlecht) bis 5 (sehr gut) zu bewerten. Ursprünglich war das Event auf maximal 50 Leute ausgelegt, dass fast die Hälfte der Sitze nicht besetzt waren lag aber sicherlich auch am Fußball WM-Finale sowie am Wimbledon Tennis-Finale der Herren. Es sei noch erwähnt, dass es sich hierbei nicht um einen Blindtest gehandelt hat. Die Hersteller und die Modellnummern waren deutlich ausgeschrieben. Eine Markenbeeinflussung kann also leider nicht ausgeschlossen werden.

Die HDTVTest-Awards setzten sich zum Teil aus mehreren Kategorien zusammen. Nachfolgend die Parameter mit ihren jeweiligen Gewinnern + Zweitplatzierten:

Performance Kategorie Erster Platz Zweiter Platz
Kontrast Panasonic FZW804 (4.58) Sony AF8 (4.45)
Farbgenauigkeit Panasonic FZW804  (4.36) Sony AF8 (4.31)
Bewegtbild Sony AF8 (4.27) Panasonic FZW804 (4.18)
Videoverarbeitung Sony AF8 (4.27) Panasonic FZW804 (3.87)
Gleichmäßige Ausleuchtung LG C8 (4.19) Panasonic FZW804 (4.05)
Heller Raum Samsung Q9FN (4.52) LG C8 / Panasonic FZW804 (3.43)
Gaming Samsung Q9FN (4.23) LG C8 (4.10)
HDR LC C8 (4.15) Panasonic FZW804 (4.13)

Sehr interessant, wie nah die Bewertungen der Erst- und Zweitplatzierten aneinanderlegen. Einzig bei den Parameter „Videoverarbeitung“ und „Heller Raum“ scheint der Gewinner etwas klarer hervorzugehen.

And The Winner Is…

Einzelne oder mehrere dieser Kategorien wurden für die HDTVTest 2018 TV Shootout Awards zusammengefasst. Die fünf beliebten Trophäen wurden nachfolgenden TV-Geräten verliehen:

Award Erster Platz Zweiter Platz
Bester Heimkino TV Panasonic FZW804 (14.93) Sony AF8 (13.27)
Bester Wohnzimmer TV Sony AF8 (15.82) Panasonic FZW804 (15.69)
Bester Gaming TV Samsung Q9FN (4.23) LC C8 (4.10)
Bester HDR TV LG C8 (4.15) Panasonic FZW804 (4.13)
Bester TV 2018 Panasonic FZW804 (32.59) LC C8 (31.49)

Fazit des HDTVTest 2018 TV-Shootout:

Wieder einmal kann sich Panasonic auf die Schulter klopfen. Der Panasonic FZW804 4K OLED machte das Rennen und beerbt damit seinen Vorgänger EXW1004. Die hohen Ansprüche des japanischen Herstellers an eine detailreiche und farbtreue Bildwiedergabe hat dem Modell letztendlich den Sieg gebracht. Etwas dahinter aber mit einem guten Gesamtergebnis der LG C8, der nicht am Panasonic vorbeiziehen konnte.

Sony AF8 darf sich in der Kategorie Bildverarbeitung selbst ein Lob aussprechen. Der X1 Extreme Prozessor leistet anscheinend ganze Arbeit. Da sind wir doch bereits auf den X1 Ultimate gespannt. „Last but not least“ schafft es Samsungs QLED Q9FN ebenfalls aufs Treppchen. Die beste Wahl für Gamer mit seinem niedrigen Input-Lag, sowie Auto Game Mode Switching und VRR (Variable Refresh Rates) mit bis zu 120Hz. Auch die Bewertung des Samsung Q9FN in der Kategorie „Heller Raum“ zeigt, dass ein TV vielleicht nur auf das persönliche Nutzungsverhalten zugeschnitten sein muss.

Zuletzt möchten wir euch noch den Shootout-Trailer (Englisch) ans Herz legen. Neben der nötigen Ernsthaftigkeit für das Thema Bildqualität, zeigt Vincent durchaus Talent zum Comedian:

Die Teilnehmer des Events:

PANASONIC TX-65FZW804 OLED TV (Flat, 65 Zoll, OLED 4K, SMART TV) PANASONIC TX-65FZW804 OLED TV (Flat, 65 Zoll, OLED 4K, SMART TV)
Shop Preis Verfügbarkeit Bestellen
idealo-Deutschlands größter Online-Preisvergleich - Specialfeed € 3.283,10 Versand: € 3,90
Verfügbarkeit: n. a.
Jetzt kaufen*
Media Markt € 3.499,00 Versand: € 39,90
Verfügbarkeit: n. a.
Jetzt kaufen*
Cyberport.de € 3.539,00 Versand: € 0,00
Verfügbarkeit: n. a.
Jetzt kaufen*
LG OLED65C8 LG OLED65C8
Shop Preis Verfügbarkeit Bestellen
idealo-Deutschlands größter Online-Preisvergleich - Specialfeed € 2.119,55 Versand: € 29,95
Verfügbarkeit: n. a.
Jetzt kaufen*
Amazon € 2.338,90 Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Jetzt kaufen*
OTTO - Ihr Online-Shop - Teil 5 € 2.355,06 Versand: € 29,95
Verfügbarkeit: n. a.
Jetzt kaufen*
QUELLE Deutschland - Allgemeiner Feed € 2.355,06 Versand: € 29,99
Verfügbarkeit: n. a.
Jetzt kaufen*
Sony KD-65AF8 164 cm (4K HDR OLED TV - 100Hz) mit Dolby Vision & Android TV Sony KD-65AF8 164 cm (4K HDR OLED TV - 100Hz) mit Dolby Vision & Android TV
Shop Preis Verfügbarkeit Bestellen
idealo-Deutschlands größter Online-Preisvergleich - Specialfeed € 2.535,00 Versand: € 49,90
Verfügbarkeit: n. a.
Jetzt kaufen*
idealo-Deutschlands größter Online-Preisvergleich - Direktkauf € 2.535,00 Versand: € 49,90
Verfügbarkeit: n. a.
Jetzt kaufen*
Tecedo DE - migrated € 2.589,00 Versand: € 0,00
Verfügbarkeit: n. a.
Jetzt kaufen*
Amazon € 2.773,80 Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Jetzt kaufen*
Samsung 65Q9FN (65 Zoll) 4K QLED Fernseher (Direct-LED, Q HDR 2000) Samsung 65Q9FN (65 Zoll) 4K QLED Fernseher (Direct-LED, Q HDR 2000)
Shop Preis Verfügbarkeit Bestellen
idealo-Deutschlands größter Online-Preisvergleich - Direktkauf € 2.499,00 Versand: € 49,90
Verfügbarkeit: n. a.
Jetzt kaufen*
Tecedo DE - migrated € 2.549,00 Versand: € 0,00
Verfügbarkeit: n. a.
Jetzt kaufen*
idealo-Deutschlands größter Online-Preisvergleich - Specialfeed € 2.596,99 Versand: € 0,00
Verfügbarkeit: n. a.
Jetzt kaufen*
Alternate DE - migrated € 2.699,00 Versand: € 0,00
Verfügbarkeit: 29 Tag(e)
Jetzt kaufen*
QLED unterliegt OLED im HDTVTest 2018 Shootout
3.1 (61.54%) 13 Bewertung[en]

20 KOMMENTARE

  1. Warum wurde im Test weder der Philipps OLED 65″ 973 noch der 873 von Vincent mitverglichen? Beides TVs aus 2018..

    • Habe leider keine Ahnung =( Vincent und Co. sehe ich auch immer beim Launch Event von Philips, aber wieso die Geräte nicht auf dem Radar sind, kann ich dir einfach nicht sagen. Ich hätte auch gerne einen Philips OLED mit P5 Prozessor in der Auswahl gesehen.

  2. Danke, das ist sehr informativ und bestätigt meine eigenen Eindrücke deutlich!
    Mit den special interest-Magazinen ist es letztlich auf allen Themengebieten (Autos…hoffnungslos!) so, daß man eigentlich selber schon sehr fundiertes Wissen vorab haben sollte um aus der großen Masse des Angebotes die wirklich wertvollen Informationen filtern zu können. Als blutiger Laie sitzt man allzuschnell Falschinformationen auf!

  3. Danke für den Artikel.

    Sehr interessant sind vor allem auch die Preislisten am Ende. Samsung kann mit dieser Strategie im Premiumsegment einfach einpacken.

    • Hallo Zischrot. Ja der Preis ist sicherlich ein Knackpunkt. Würde Samsung mit den Preisen gleichziehen, wären sicherlich einige potentielle Käufer doch vom Q9FN angetan. Die One Invisible Cable Lösung mit der One Connect Box ist ja nicht ganz uninteressant. Vor allem für Leute die viel reguläres TV-Programm bei hellen Lichtverhältnissen schauen ist das Gerät nicht verkehrt – vom Gaming ganz zu schweigen. Aber am Ende zieht das OLED-Panel und Dolby Vision HDR wohl doch davon. Aber so bleibt es wenigstens spannend.

      • Kannst du mir bitte dann mal erklären , wieso dann in der deutschen Presse der Q9 als neuer Maßstab in Sachen Bildqualität gefeiert wird?? Und das bei locker 5-6 Fachmagazinen , die testen ja auch in Laboren usw.

        • Ich persönlich lass die (meisten) Magazine Magazine sein und schau mir stattdessen lieber Tests von bekanntermaßen neutralen Testern an, Vincent von HDTVTest ist da wohl einer der bekanntesten.

          Auch sehr empfehlen kann ich dir die Tests von digitalfernsehen (einfach in yt suchen), auch da bekommst du einen fairen Vergleich. Schau dir mal eines der Vergleichvideos (Zb der Q9 gegen den C8) an und es wird kaum eine Frage offen (und unerklärt) bleiben. Nirgends werden Vor- und Nachteile so gut und mit ruhiger Stimme erklärt und gezeigt, wie in deren Videos!

          Ebenfalls sehr zu empfehlen sind die sehr detaillierten Reviews von rtings.

          Bei all den genannten „Stellen“ findest du Tests von Enthusiasten für Enthusiasten, was man immer deutlicher merkt, je mehr Videos und Reviews man sich davon angeschaut hat. Ich persönlich traue daher solchen Reviewern weit mehr, als irgend einem Magazin, dass nur einen tollen Namen hat.

          Aber generell gilt, man sollte sich immer auch einen eigenen Eindruck machen und nie blind nach einer Review ein Gerät kaufen. 😉

          • Da kann ich eigentlich nichts mehr hinzufügen. Vincent von HDTVTest.co.uk, rtings.com und vielleicht noch flatpaneshd.com sind doch die Referenzen was vertrauenswürdige Tests angeht. Die Videos von Digitalfernsehen fand ich auch immer sehr angenehm. Hoffe wir können auch bald ausführliche, subjektive Tests abliefern – wir arbeiten daran!

        • Tja, die Springer-Presse hat einen großen Werbekunden – heißt Samsung – gewinnt bei Computerbild, Audio Video etc fast alle Tests – selbst bei Waschmaschinen… Noch Fragen???

        • In der Presse wird (so hoffen wir) versucht so objektiv wie möglich zu testen. Es werden dabei immer die gleichen Testsequenzen durchlaufen und am Ende wird dann das Ergebnis errechnet. Im Fall des HDTVTest Shootout handelt es sich ja um einen subjektiven Test. Mit einer zweiten Gruppe aus 25 Leuten hätte das Ergebnis anders ausfallen können. Es ist auch die Frage welche Szenen abgespielt wurden. Samsungs LCD-TV mit QD-Material sowie die OLED-TVs der anderen Hersteller haben ganz bestimmte Vor- und Nachteile. Im täglichen Gebrauch kommt der Q9FN vielleicht bei den Tests der Magazine besser davon, weil die meisten doch weiterhin in hellen Umgebungen normale Filme und lineares TV schauen. Wir können aber hier nur mutmaßen. Man muss auch verstehen, es wird nie einen Test geben, mit dem alle zufrieden sind. Nehmen wir an, der Q9FN ist aktuell wirklich der beste TV, dann wird ein „OLED-Jünger“ sicherlich nicht sagen:“ach ja, dann haben die wohl recht“. Da wird dann eher ein Kommentar eingeworfen wie „der Test ist gekauft“ oder „ihr habt keine Ahnung“. Du siehst man kann hier gerne und lang diskutieren.

          Ich erarbeite gerade mit einem Kollegen einen Testablauf mit dem wir zukünftig TV-Geräte so subjektiv wie möglich testen wollen – mit unseren möglichen Mitteln sowie mit Unterstützung der Community. Dabei greifen wir auch auf professionelles Equipment zurück, dass natürlich auch etwas kostet in der Anschaffung.

          • Ich habe den Q9 am Montag für 1999 gekauft. Preis geht glaube ich mehr als in Ordnung. Ich zocke viel und schau in heller Umgebung. außerdem finde ich die one Connect Box und die Fernbedienung Konkurrenzlos. Ich versteh wirklich nicht , wieso die anderen Hersteller immer noch eine Fernbedienung wie aus den 90 er anbieten.

          • Ich habe den LG Oled C8 und hatte den Samsung Q9. Ich kann verstehen, warum der Q9 in Zeitungen Testsieger wird (bei gleicher Bildbewertung in der Audiovision).

            Guckt man sich Digitalfernsehen an. So eine 30 Minutenanalyse geht sehr ins Detail. Aber ob die Vor- und Nachteile dann am Ende zu Hause überhaupt eine Rolle spielen, kann man selber auch nur vermuten. Im Betrieb relativiert sich dann doch vieles.

          • @Anonymous:
            Ich habe jetzt seit gut 2 Jahren einen KS8090 und wünsche mir so manches Mal eine klassische Remote zurück! Inzwischen klemmt die rechte Pfeiltaste des öfteren, weil man eben alles per Pfeiltaste erreichen muss. Und die Samsung iOS App, die sowohl Fotos und Videos auf den TV schieben kann, als auch als Remote funktioniert, ist ebenfalls fürn ….

            Es ist schon schade, dass man Fachzeitschriften hier nicht mehr 100% trauen kann. Bei Youtubern kann dies aber leider ebenfalls der Fall sein. Irgendwoher bekommen die schließlich auch ihre Testgeräte. Allerdings muss ich zustimmen, dass digitalfernsehen.de wohl einer der empfehlenswertesten Channel ist.

          • Ich würde es allerdings vorziehen,wenn ihr die Geräte so objektiv wie möglich testet 😉

          • Das ist auch unser Anspruch. Objektive, vergleichbare Werte. Alles was subjektiv bewertet wird, wird auch entsprechend betextet oder ein Hinweis darauf gegeben. Wir brauchen natürlich auch Feedback sowie die Expertise unserer Leser. Bin echt gespannt wie die Tests ankommen werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here