Sonopress produziert jetzt neben Blu-rays auch 50.000 Gesichtsschutze pro Woche

2
Mal was anderes: Sonopress fertigt Gesichtsschutze parallel zur Blu-ray-Produktion
Mal was anderes: Sonopress fertigt Gesichtsschutze parallel zur Blu-ray-Produktion

Sonopress, einer der größten Presswerke für Blu-rays und UHD Blu-rays hat aus der Not eine Tugend gemacht. Die Produktion fertigt aktuell rund 50.000 wiederverwendbare Gesichtsschutze pro Woche. 

Wenn der Postmann klingelt und euch ein Paket mit einer neuen Blu-ray oder UHD Blu-ray übergibt (oder aktuell eher vor die Türe legt), dann ist die Chance sehr hoch, dass der Film aus dem Presswerk von Sonopress stammt. Aktuell läuft es noch ganz gut, aber die Auslastung der Maschinen wird in den nächsten Monaten, aufgrund fehlender Kinostarts sicherlich abnehmen. Die Replikationsspezialisten lassen sich jedoch nicht unterkriegen, sondern machen aus der Not eine Tugend. In Kooperation mit den Verpackungsexperten Topac wurden eigene, wiederverwendbare Gesichtsschutze, mit einer klaren Polyester-Folie entwickelt. Im Stammsitz in Gütersloh sollen davon rund 50.000 Stück pro Woche vom Band laufen.

„Die Gesichtsschutzmaske ist ein echtes Gemeinschaftsprodukt, bei dem unsere Design-, Konstruktions-, und Produktionsexperten in Gütersloh ebenso eng wie kreativ zusammengearbeitet haben“ erläutert Sonopress-Geschäftsführer Sven Deutschmann. Die Masken lassen sich ganz einfach mit Desinfektionsmittel reinigen und können somit mehrmals eingesetzt werden. Sonopress verspricht den Einsatz über mehrere Tage oder Wochen hinweg.

Aktuell ist eine Tagesproduktion von 10.000 Masken angesetzt. Je nachdem wie sich der Bedarf an Schutzmasken entwickelt, könnte die Kapazität in kürzester Zeit auf bis zu 100.000 Einheiten Pro Tag, also 500.000 Masken pro Woche erhöht werden. Die Räumlichkeiten für eine solche Mammut-Produktion stehen in Gütersloh bereits bereit.

Wer sich jetzt sorgen um seine georderten 4K Blu-rays macht, der kann beruhigt werden. Das Unternehmen wird auch weiterhin Blockbuster und Katalogtitel auf Blu-ray und UHD-Blu-ray produzieren. Wir freuen uns für Sonopress, dass das Unternehmen so einen sinnvollen Beitrag zur Bekämpfung der Coronakrise beisteuert.

2 KOMMENTARE

  1. Cool! Ich will auch einen!!
    Wo gibt’s die denn und was kosten die?

    Ich sehe das doch richtig, dass man diese Gesichtsschutze anstelle von Gesichtsmasken gegen Ansteckung mit Corona oder anderen Krankheiten tragen kann, oder nicht?

  2. ich find es schade, dass die UHD BD so wenig absatz findet, der preis ist das killer kriterium dafür.
    ich kann einigermaßen nachvollziehen warum der preis so hoch ist (sind ja alle sprachen usw drauf und man will importe vermeiden, da es kein region lock gibt)
    dennoch müsste das bissel günstiger sein. bei unserem internet und auch generell hab ich lieber den kram direkt in der hand als irgendwo im netz bei ner plattform die auch einfach mal die quali reduzieren kann.

    und um zum thema hier was zu sagen
    macht sonopress sehr gut 🙂

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein