Weitere TV-Hersteller bereiten Integration von Apple AirPlay 2 vor

6
Mit AirPlay 2 lassen sich Videos, Bilder und Musik von iOS Geräten bald kabellos auf kompatible TV-Geräte streamen
Mit AirPlay 2 lassen sich Videos, Bilder und Musik von iOS Geräten bald kabellos auf kompatible TV-Geräte streamen

Samsungs Smart TVs werden nicht die einzigen Modelle bleiben, die Apple AirPlay 2 unterstützen. Auf der offiziellen AirPlay Webseite von Apple ist von mehreren „führenden TV-Herstellern“ die Rede.


Anzeige

Update: LG Electronics hat auf seiner Pressekonferenz bekanntgegeben, dass LG 2019 Smart TVs ebenfalls AirPlay 2 unterstützen werden.

Originalbeitrag: Hätte sich Samsung das AirPlay 2 Feature exklusiv sichern können, wäre das ein großer Gewinn für den koreanischen Hersteller gewesen. Wie Apple auf seiner offiziellen AirPlay-Seite kommuniziert, arbeiten jedoch mehrere „führende TV Hersteller an eine direkte Integrierung von AirPlay 2 in ihre TV-Geräte“. Das Samsung die kabellose Übertragungstechnik als erstes vorstellen durfte liegt womöglich einfach daran, dass sich Apple einfach für den derzeitigen Weltmarktführer entschieden hat. Wir schätzen, dass ausgewählte Smart TVs namhafter Hersteller wie LG, Sony oder Panasonic das Feature in kürze erhalten werden.

AirPlay 2 synchronisiert TV & Lautsprecher

Auf der AirPlay-Webseite von Apple gibt es noch eine Feature-Beschreibung, wie und mit welchen Geräten AirPlay 2 funktioniert. So lassen sich z.B. Musikstreams auf Samsungs Smart TV wiedergeben parallel auf weitere AirPlay 2-kompatible Lautsprecher synchronisieren. Vielleicht lässt sich die Soundwiedergabe von Filmen & Serien auch auf mehrere Lautsprecher synchronisieren?

iTunes Movies & TV Series App

Es wird auch interessant zu sehen sein, ob und welche Hersteller die „iTunes Movies & TV Series“-App in ihre Smart TVs integrieren werden. Apple wird in kürze seine Content-Plattform auf Samsungs 2019 Smart TVs zur Verfügung stellen. Damit hat der Nutzer Zugriff auf die weltweit „größte Sammlung an 4K/HDR Filmen“. Wie es aussieht wird auch Apples HomeKit Smart-Home-Plattform ihren Weg auf ausgewählte TV-Geräte finden. Ausführliche Informationen dazu stehen jedoch noch aus.

4kfilme @ CES 2019

Mehr aktuelle Beiträge von der CES 2019 findest du in unserem Special! Videos zu den Neuankündigungen findest du auf unserem Youtube Kanal!

Weitere TV-Hersteller bereiten Integration von Apple AirPlay 2 vor
4.8 (95%) 4 Bewertung[en]

6 KOMMENTARE

  1. Braucht kein Mensch. Gibt genug andere Anbieter, und die meisten benutzen es eh nicht da man schon hunderte Filme auf Blu Ray und 4K besitzt!

    • Sag das nicht. Auf keiner Plattform bekommst du zweitweise gute 4K Filme für 5-6 Euro. Und wer vorher einen Film in HD gekauft hat, bekommt später ggf. das 4K und Dolby Atmos Update umsonst. Im übrigen finden sich hier viele Filme in Dolby Vision, die auf Disc nur HDR10 haben.
      Ich sehe hier mit einem weinenden und einem lachenden Auge den ersten Sargnagel der UHD Blu-ray.

    • Die iTunes Preispolitik sowie die Unterstützung von Dolby Vision war für mich sogar ein Grund vom FireTV auf den neuen Apple TV umzusteigen und habe es bisher nicht bereut.

  2. Gut, das es auch auf anderen Marken TVs ein Update gibt. Ich gehe mal stark davon aus, dass iTunes App auf jedem Fernseher kommt damit man Netflix und Co angreifen kann.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein