Netflix zeigt Neuinterpretation des Silvester-Klassiker „Dinner for One“!

0
Netflix Dinner for One
Netflix Dinner for One
Anzeige

Alle Jahre wieder wird die NDR-Produktion“Dinner for One“ am Tag vor dem Jahreswechsel im Fernsehen gezeigt. Netflix hat es sich erlaubt eine eigene Interpretation des Silvester-Klassikers zu produzieren, natürlich in abgewandelter Form.


Anzeige

Was „Der Kleine Lord“ für die Weihnachtszeit, ist „Dinner for One“ für Silvester. Der etwa 18-minütige Sketch wurde bereits 1963 vom Norddeutschen Rundfunk produziert. In den Hauptrollen findet man Fredie Frinton als Butler James und May Warden als Miss Sophie. Netflix nahm sich den Sketch als Vorlage und veröffentlicht auf Youtube „Dinner for One à la Netflix“. Anstatt ranghoher Adelige begrüßt Miss Sophie in diesem Jahr Charaktere aus ihren Netflix-Lieblingsserien. Da hätten wir Pablo Escobar aus „Narcos“, Präsident Frank Underwood aus „House of Cards“, Saul Goodman aus „Better Call Saul“ und Ms. Warren alias „Crazy Eyes“ aus „Orange is the new Black“.

Positives Feedback der Zuschauer

Das Feedback ist auch größten Teils positiv. Viele freuen sich über die modernisierte Variante, andere wiederum finden, dass so ein Klassiker nicht angefasst werden dürfte. Wer sich selbst einen Eindruck von „Dinner for One à la Netflix“ machen möchte, kann den 16-minütigen Sketch selbst ansehen.

[fusion_youtube id=“https://www.youtube.com/watch?v=ZhiHT9kOdxc“ width=““ height=““ autoplay=“false“ api_params=““ hide_on_mobile=“small-visibility,medium-visibility,large-visibility“ class=““][/fusion_youtube]

Netflix zeigt Neuinterpretation des Silvester-Klassiker „Dinner for One“!
3.7 (73.33%) 3 Bewertung[en]
TEILEN

Couch-Streamer, TV-Umschalter & Genuss-Cineast. Eine gute Serie oder Film lässt sich durch nichts ersetzen. Am liebsten im Originalton, gerne auch in 3D! Paypal-Spende für die 4KFilme-Kaffeekasse

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here