Discovery+: App erreicht nun auch in Europa Smart TVs von LG

In den USA wurde die App für Discovery+ schon seit Januar für Smart TVs von LG verteilt. Jetzt hat die Anwendung auch Europa erreicht.


Zu beachten ist, dass Discovery+ später mit Warners Streaming-Angeboit HBO Max verschmelzen soll. Schließlich bahnt sich da ein großer Zusammenschluss an. Allerdings ist es da mit sowohl Discovery+ als auch HBO Max aktuell noch sehr versprengt. Beispielsweise ist HBO Max ja erst kürzlich in weiteren Ländern Europas gestartet. In Deutschland wird der Streaming-Dienst aber bis auf Weiteres nicht anlaufen, da Warner noch Lizenzvereinbarungen mit sowohl dem Pay-TV-Anbieter Sky Deutschland als auch der RTL Gruppe unterhält.

In einigen Ländern Europas ist zumindest Discovery+ nun über den LG Content Store unter webOS verfügbar. Die Verteilung läuft offenbar in Schritten ab. Dabei ist Discovery+ kompatibel zu LGs TV-Generationen ab dem Modelljahr 2018, also webOS 4.0 oder eben neuer. Zu sehen bekommt ihr bei Discovery+ Sport, Reality-TV, Dokumentationen, ausgewählte Serien und andere TV-Inhalte.

Discovery+ gibt es als App auch für viele andere Geräte wie die Amazon Fire TV, Apple TV, Android TV, Roku, Chromecast oder die Smart TVs von Samsung ab dem Modelljahr 2017. Langfristig wird die App aufhören zu existieren und mit HBO Max verschmelzen. Dafür gibt es aktuell allerdings noch gar keinen konkreten Zeitplan.

Discovery+ aktuell nicht im LG Content Store in Deutschland

Wir haben uns im LG Content Store an einem aktuellen TV-Modell umgesehen: Wir konnten die App für Discovery+ bisher nicht erspähen. Ohnehin ist natürlich zu erwähnen, dass es aktuell ein wucherndes Angebot an Streaming-Anbietern gibt, sodass es immer schwerer wird Schritt zu halten. Denn neben Amazon Prime Video und Netflix buhlen mittlerweile die eigenen Angebote diverser Studios um die Gunst der Kunden.

HBO Max startet am 8. März in 15 europäischen Ländern || Bild: Warnermedia
HBO Max kommt vorerst nicht nach Deutschland. || Bild: Warnermedia

Neben dem bereits erwähnten HBO Max wären das z. B. auch Paramount+ von Paramount, Disney+ von Disney oder Peacock von NBCUniversal. Lediglich Sony hält sich da noch etwas zurück, bietet aber mit Bravia Core im Kleinen ein Angebot exklusiv für seine Bravia-XR-TV-Geräte an.

 

 

André Westphal
André Westphal
Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen.

Neuste Beiträge

Mehr Beiträge

Die Kommentare werden moderiert. Wir bemühen uns um eine schnelle Freischaltung! Die Kommentarregeln findet ihr HIER!

2 Kommentare
  1. Ein Witz! Warum erst LG TV‘s ab 2018???? Hab auf meinem b7 aktuell alle anderen Dienste wunderbar am Laufen!! Kaufe deswegen sicher keinen neuen TV.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein

ABONNIERT UNSEREN KOSTENLOSEN NEWSLETTER

Beliebte Beiträge