EXKLUSIV: Erste Bilder der rahmenlosen Samsung 8K QLED TVs 2020 (Q900T)

5
8K QLED rahmenlos 2020 CES Samsung
Der rahmenlose 8K QLED TV 2020 von Samsung (Q900T oder Q950T)

Wir haben für euch die ersten Bilder des rahmenlosen Samsung 8K QLED TV für das Produktjahr 2020. Aus den Bildern lassen sich bereits erste Rückschlüsse für das TV-Lineup 2020 ziehen. 

Manchmal zahlt sich eine ausgiebige Internetrecherche aus, wie dieser Fall beweist. Samsung US hat die ersten Bilder des 2020 8K QLED Lineups geleakt, rund eine Woche vor der offiziellen Präsentation auf der CES 2020. Erst vor kurzem haben wir euch über Samsung Pläne, einen komplett rahmenlosen QLED TV auf den Markt zu bringen, berichtet. Wie es aussieht, hat es der koreanische TV-Hersteller geschafft, das Chassis mit dem TV-Panel im minimalsten Abstand zu „verkleben“. Das Ergebnis kann sich auf den ersten Promotion-Shots auf jeden Fall sehen lassen. Samsung teasert die neuen 8K TV-Modelle mit dem Slogan:„Erleben Sie die Kraft einer Zukunft über alle Grenzen hinweg“. Mit Grenzen (Englisch: Boundaries) ist in diesem Fall der Bildschirmrahmen gemeint. Auf dem ersten Bild ist auch gut zu erkennen, dass Samsung wohl das Standfuß-Konzept der Q90R Serie (2019) aufgreift. Der flache nach vorne gebogene Standfuß ist bei den Nutzern gut angekommen und erlaubt eine einfache „Installation“ der dazugehörigen Soundbar.

Q800T Soundbar Samsung 8K QLED 2020 Rahmenlos
Der 8K QLED 2020 macht auch bei einer Wandmontage eine gute Figur – darunter der neue Q800T Soundbar

Neue Soundbar Q800T

Das Bild der Wandmontage des Samsung 8K QLED TV 2020 lässt vermuten, dass es wieder eine Möglichkeit für die „No-Gap-Wallmount“ geben dürfte. Ein Kabel ist in den Promo-Shots nicht zu erkennen. Diese werden auch gerne einmal „ausgelassen“. Wir glauben, Samsung hält auch im nächsten Jahr am One Connect Box-Konzept fest. Das Bild hält jedoch noch eine weitere Neuheit bereit. Unter dem Fernseher ist nämlich die neuste Entwicklung aus dem Samsung Audio Lab aus Kalifornien zu sehen – die Soundbar Q800T. Die Namensgebung verrät uns, dass Samsung die 2020er Modelle (TV sowie Audio) wohl als T-Serie fortführt. Die 8K Modellreihe dürfte somit als Q900T oder Q950T in den Handel kommen. Sollte sich an der Namensgebung der 4K-Geräte nichts ändern, freuen wir uns bald über die Q90T, Q80T, Q70T und Q60T Fernseher berichten zu dürfen.

Samsung T-Serie für TV & Audio

Unsere Vermutung wird durch eine kürzlich veröffentlichten Zertifizierungsstatus einer neuen Soundbar (Amplifiers), durch die südkoreanischen Behörde National Radio Research Agency (RRA) gestützt. Diese verrät uns den Namen „HW-Q60T“, dem Nachfolger des HW-Q60R-Systems aus 2019. Auch hier wird die Serie mit einem „T“ fortgeführt.

Samsung HW-Q60T
Der neue HW-Q60T Soundbar (Amplifier) wurde bereits von der koreanischen RRA getestet

Auf der CES 2020 werden wir uns die neuen TV und Soundbar-Modellreihen von Samsung und weiterer Hersteller endlich aus der Nähe ansehen können. Wir empfehlen euch unser CES-Special, unseren kostenlosen Newsletter und unsere sozialen Kanäle (Twitter / Facebook)

5 KOMMENTARE

  1. Ich selbst komme mit den „wenigen“ Dimmingzonen des GQ65Q90R sehr gut zurecht.

    Und der nächste Fernseher kommt erst dann an die Wand, wenn der Samsung Quantum Dot OLED in 65″ oder 75″ zu einem Preis der aktuellen QLED’s verfügbar ist.

  2. Komplett Rahmenlos ist zwar ganz nett, solange der aber nicht in die Wand eingebaut wird oder im PC-Bereich mit mehreren nebeneinander steht, kann der m.E. durchaus einen (nicht übertrieben breiten) Rahmen besitzen. Im oberen Preissektor soll es ja doch auch in gewisser Weise ein Designobjekt sein, welches man durchaus sehen darf. Außerdem habe ich lieber einen Rahmen, als durch die Bauform eine schlechte Ausleuchtung.

  3. Da bin ich sehr gespannt ob in der dritte Generation von QLED endlich mehr dimming Zonen verbaut wurden als die lächerliche 480 Zonen in zwei Generationen??? 900 dimming Zonnen wie Sony wäre geil!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein