nubia Red Magic 3 vorgestellt: Gaming-Smartphone mit HDR-Display und 8K-Video

0
nubia Red Magic 3
nubia Red Magic 3: Gaming-Smartphone mit HDR-Display

nubia hat ein brandneues Gaming-Smartphone vorgestellt: das Red Magic 3. Dieses mobile Endgerät kann Videos in 8K aufzeichnen. Auch ein Bildschirm mit HDR-Unterstützung ist an Bord.


Anzeige

Das Red Magic 3 erscheint zunächst in China, kommt im Mai 2019 aber auch in Europa auf den Markt. Leider verschweigt nubia aktuell aber noch den Preis des neuen Smartphones. Dafür hat man die technischen Daten bereits offen gelegt. So sticht etwa das AMOLED-Display mit 6,65 Zoll Diagonale, HDR10 und 2.160 x 1.080 Bildpunkten hervor. Außerdem ist ein üppiger Akku mit 5.000 mAh an Bord.

Des Weiteren bewirbt nubia das Smartphone mit einer Kombination aus Flüssigkeitskühlung und einem aktiven Lüfter. Das soll die Temperaturen deutlich niedergier halten als bei Konkurrenzmodellen bzw. garantieren, dass der Chip auch beim Gaming nicht heruntertakten muss und volle Leistung liefert. Im Inneren werkelt im Übrigen der Qualcomm Snapdragon 855 als Herzstück. Er bringt auch die GPU Adreno 640 mit. Zur Seite stehen dem Prozessor wahlweise 6 GByte RAM / 128 GByte Speicherplatz, 8 GByte RAM / 128 GByte Speicherplatz oder gar 12 GByte RAM und 256 GByte Speicherplatz.

Damit das Gaming besser von der Hand geht, sind kapazitive Schultertasten integriert, welche Nutzer selbst belegen können. Die Stereo-Lautsprecher an unterstützen sogar DTS:X. nubia verspricht zudem erweitertes, haptisches Feedback, eine RGB-Beleuchtung mit 16,8 Mio. Farben und ein spezielles Gaming-Dashboard namens Red Magic Game Space 2.0. Dort lässt sich etwa der Lüfter regeln, die Temperatur überwachen oder Benachrichtigungen deaktivieren, damit sie beim Spielen nicht stören.

nubia Red Magic 3 kommt nach Europa

Während das nubia Red Magic 3 ab dem 3. Mai in China zu haben ist, hat der Hersteller für Europa noch kein konkretes Datum genannt. Zu erwähnen ist noch, dass sich der große Akku des Smartphones via 27-Watt-Schnellaufladung erneut mit Strom versorgen lässt. Ab Werk ist bereits Android 9.0 vorinstalliert, das laut nubia sehr nahe am puren Android liegen soll.

nubia Red Magic 3
nubia Red Magic 3 kann 8K-Video aufzeichnen

Für die Hauptkamera mit 48 Megapixeln hält der Sensor Sony IMX586 als Basis her. Wie bereits erwähnt, zeichnet die Kamera sogar 8K-Videos auf. Es handelt sich aber um keine Dual-, Triple- oder gar Quad-Kamera, sondern eine einfache Single-Kamera. An der Vorderseite sitzt eine Selfie-Kamera mit 16 Megapixeln. Nun heißt es wohl auf erste Tests zu diesem Gaming-Smartphone warten. Man darf auch gespannt darauf sein, wie sich die Kamera beispielsweise im Vergleich zum Xiaomi Mi 9 schlägt.

Avatar
Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein