Nvidia Geforce GTX 1070 – Erste Abbildungen und Details

7
Nvidia GTX 1070 4K Grafikkarte
Nvidia GTX 1070 4K Grafikkarte

Es sind umfängliche Details und Abbildungen zur Nvidia Geforce GTX 1070 4K Grafikkarte aufgetaucht. Der kleine Bruder der Geforce GTX 1080 hat einen geringeren Basis-Takt und eine geringere Geschwindigkeit des GDDR5X-Speichers. Dafür ist die GTX 1070 weitaus günstiger in der Anschaffung.


Die Nvidia GTX 1070 könnte sich zum Preis-Leistungsmonster entwickeln. Mit einer theoretischen Rechenleistung von 6,5 Terraflops, ist die Grafikkarte rund 30 Prozent langsamer, als die GTX 1080, aber immer noch schneller als das bisherige Top-Modell Titan X und das zu einem Bruchteil des Preises. Die „Founders Edition“ von Nvidia ist ab dem 10. Juni 2016 für 449 US-Dollar erhältlich. Die Modelle der der Dritthersteller sollen um die 379 US-Dollar kosten. Die Euro-Preise sind bisher noch nicht kommuniziert worden. Es werden Preise von 499 bis 449 Euro erwartet.

Eine Grafikkarte die Arbeiten und flüssiges Gaming in 4K / Ultra HD Auflösung ermöglicht für 500 Euro ist eigentlich fast geschenkt. Für eine Grafikeinheit, die in der Lage ist auch aktuelle Titel in 4K Auflösung wiederzugeben musste man bisher gut über 700 Euro auf die Ladentheke legen. Das Spitzenmodell GTX 1080 ist, zum Vergleich, mit 749 bis 699 Euro angesetzt. Die GTX 1070 wird höchstwahrscheinlich recht kurzfristig in den bekannten Online-Shops auftauchen. Bis Mitte Juni sollten aber bereits mehrere Angebote vorliegen.

Zusätzliche Infos: nvidia.de

Vergleich GTX 1070 & GTX 1080

GPUNvidia GTX 1070Nvidia GTX 1080
Bildgtx-1070gtx-1080
Preis449-379 $US599-699 $US
Vefügbarkeit10. Juni 201627. Mai 2016
Fertigung16nm16nm
Shader-Einheiten19202560
Takt GPU15061607
Boost-Takt GPU16831733
Rechenleistung6.5 TFLOPS9 TFLOPS
Speicher8GB GDDR5X8GB GDDR5X
Speichergeschwindigkeit8 Gbit/s10 Gbit/s
Speicherbandbreite256 GB/s320 GB/s
AnschlüsseDP 1.4 (ready),
HDMI 2.0b,
DL-DVI
DP 1.4 (ready),
HDMI 2.0b,
DL-DVI
HDCPHDCP 2.2HDCP 2.2
Max. Auflösung7680×4320 @60Hz7680×4320 @60Hz
Leistungsaufnahme150 Watt180 Watt

 [/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

7 KOMMENTARE

    • Hallo, bin zu 99.9% sicher, dass auf der Nvidia Homepage GDDR5X stand, habe extra nochmals mit der 1080 verglichen. Hatte auch im Hinterkopf, dass kein GDDR5X RAM in der 1070 verbaut ist, bin dann aber doch auf die offizielle Angabe reingefallen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein