Sony HT-S350 Soundbar mit „S-Fore PRO“-Technologie (CES 2019)

1
Sony HT-S350 Soundbar mit
Sony HT-S350 Soundbar mit "S-Force-Pro"-Technologie

Hinter der Bezeichnung HT-S350 verbirgt sich Sonys neuste Soundbar/Subwoofer-Combo die seinen Zuhörer mit einnehmenden Surround-Klang umhüllt – dank „S-Force Pro“-Technologie. 


Anzeige

Die kompakte Soundlösung HT-S350 von Sony liefert dem Zuschauer eine Klangleistung von insgesamt 320 Watt. Der 2.1 Soundbar wird dabei von einem kabellosen Subwoofer unterstützt. Trotz Stereo-Aufstellung der Lautsprecher, soll das Modell ein beeindruckendes Surround-Sound-Erlebnis mit kräftigen Bässen abliefern. Sonys eigens dafür entwickelte „S-Force PRO“-Technologie optimiert die Audiosignale so, dass der Zuhörer mit einem Rundum-Sound verwöhnt wird – und das ganz ohne zusätzliche Lautsprecher. Ob und wie das funktioniert, davon muss man sich fast in einem Hörtest selbst davon überzeugen. Unterstützt werden übrigens die Audioformate Dolby Digital, Dolby Dual Mono und 2-Kanal LPCM. (Hier geht es direkt zum Preisvergleich)

Der HT-S350 Soundbar kommt inkl. einem kabellosen Subwoofer. Das Modell kann auf an der Wand montiert werden.
Der HT-S350 Soundbar kommt inkl. einem kabellosen Subwoofer. Das Modell kann auf an der Wand montiert werden.

Von der Audioqualität abgesehen, kann der HT-S350 als wertiges Gesamtpaket beschrieben werden. Der 2.1 Soundbar + Subwoofer kann via HDMI (mit ARC) oder einem optisch-digitalen Eingang mit Audiosignalen versorgt werden. Es ist auch eine kabellose Vernetzung via Bluetooth möglich. Letzteres funktioniert natürlich auch mit einem Smartphone oder Tablet.

Um die Klangwiedergabe weiter zu verbessern, kann der Nutzer zwischen verschiedenen Soundmodi wählen, darunter „Automatisch“, „Kino“, „Musik“, „Spiel“, „Neuigkeiten“, „Sport“ und „Standard“. De Nachtmodus hingegen „dämpft“ das Audiosignal über alle Frequenzen hinweg, um den Nachbarn nicht zu stören. Im Sprachmodus werden Dialoge und Sprache hervorgehoben.

Preis & Verfügbarkeit

Sonys HT-S350 Soundbar inkl. Subwoofer ist ab Mai 2019 für 259 Euro im Handel erhältlich. Wer auf virtuellen 3D-Klang steht und keinen zusätzlichen Subwoofer aufstellen möchte, der ist vielleicht mit dem „großen Bruder“ HT-X8500 gut beraten.

Sony HT-S350 2.1. Kanal Soundbar (incl. Subwoofer, Bluetooth, Front Surround Sound, S-Force PRO, Dolby Digital) schwarzSony HT-S350 2.1. Kanal Soundbar (incl. Subwoofer, Bluetooth, Front Surround Sound, S-Force PRO, Dolby Digital) schwarz
ShopPreisVerfügbarkeitBestellen
Amazon € 192,98Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Jetzt kaufen*
EURONICS - Best of Electronics - Gesamtsortiment € 195,00Versand: n. a.
Verfügbarkeit: n. a.
Jetzt kaufen*
SATURN € 195,99Versand: n. a.
Verfügbarkeit: n. a.
Jetzt kaufen*
Media Markt € 195,99Versand: n. a.
Verfügbarkeit: n. a.
Jetzt kaufen*
OTTO - Ihr Online-Shop - Teil 5 € 195,99Versand: n. a.
Verfügbarkeit: n. a.
Jetzt kaufen*
Sony HT-S350 Soundbar mit „S-Fore PRO“-Technologie (CES 2019)
3.7 (74.67%) 15 Bewertung[en]

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein