OnePlus: 4K-TV wird Dolby Atmos und Dolby Vision unterstützen

0
Dolby Vision ist beim OnePlus TV an Bord

Der chinesische Hersteller OnePlus ist aktuell in erster Linie für seine Smartphones bekannt. Das möchte man ändern und will noch 2019 einen eigenen 4K-TV auf den Markt bringen – auch in Europa. Nun ist bekannt, dass der Fernseher als Schmankerl auch Dolby Atmos und Dolby Vision unterstützen wird.

Amazon Indien hat bereits eine Produktseite für den OnePlus TV eröffnet, auf der sich häppchenweise immer mehr Informationen sammeln. Dadurch wurden nun auch Dolby Atmos und Dolby Vision bestätigt. Erste Meldungen zu einem eigenen TV von OnePlus gab es übrigens bereits Ende 2018. In diesem Jahr soll der Fernseher aber nun endlich auf den Markt kommen.

Zum Preis und Erscheinungsdatum wissen wir weiterhin nicht viel. OnePlus wird wohl auf ein aggressives Preis- / Leistungsverhältnis setzen, denn das ist auch im mobilen Segment das Markenzeichen des Unternehmens. Als Betriebssystem ist zudem Googles Android TV bestätigt. In diesem Zusammenhang hat OnePlus außerdem erklärt, dass die hauseigenen Fernsehgeräte über drei Jahre Updates erhalten sollen.

Android TV hat OnePlus gewählt, da so am besten Vernetzungen mit den mobilen Endgeräten des Unternehmens möglich seien. Zudem ist es das Ziel des Unternehmens, ein größeres IoT-Ökosystem aufzubauen. Es dürften neben den Fernsehern also wohl noch weitere Multimedia- und / oder Smart-Home-Produkte folgen.

OnePlus will mit seinem TV hohe Qualität zum niedrigen Preis bieten

Die Fernseher von OnePlus sollen bis zu 75 Zoll Diagonale bieten und auf QLED-Technik setzen. Es werden also LCD-Fernseher mit Quantum Dots sein. Insgesamt klingt das alles bisher somit sehr vielversprechend für einen Neueinsteiger im TV-Markt. Hier scheinen aktuell viele Smartphone-Hersteller ihr Heil zu suchen, denn beispielsweise auch Huawei und dessen Tochter Honor hegen ganz ähnliche Pläne.

Der OnePlus TV wird Dolby Atmos und satten Sound bieten

Auch Xiaomis Tochter Redmi hat bereits einen Redmi TV vorgestellt. Xiaomi selbst ist in einigen Ländern abseits seiner Smartphones wie dem Mi 9 ebenfalls bereits mit den Mi TV vertreten. Kleine Anmerkung zum Schluss zum OnePlus TV: Laut der Produktseite von Amazon Indien soll der kommende Fernseher acht Lautsprecher mit einer Gesamtleistung von 50 Watt integrieren. Da darf man wirklich gespannt sein, was für ein Sound am Ende das Ergebnis ist.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein