Zukünftig ist es Möglich Videos in Youtube mit 60 Bilder pro Sekunde (60p / 60fps) hochzuladen und auch mit dieser Bildwiederholungsrate wiederzugeben. Aktuell werden Videos mit maximal 1080p unterstützt. Eine weitere Neuerung ermöglicht Videos in 5K Auflösung, wie sie z.B. von einem Apple 5K iMac wiedergegeben werden können.


Das 60p Feature wird von der Gaming-Szene bereits seit Jahren sehnsüchtig erwartet und das zurecht. „Let Play“, Gametrailer und Ingame Videos bilden den Größten Teil der Youtube Videothek und konnten bisher mit maximal 30 Bilder pro Sekunde wiedergebeben werden. Auch wenn Videos mit 60 oder 120 Bilder pro Sekunde hochgeladen wurden, reduzierte Youtube die Bildwiederholungsrate auf 30p. Der Unterschied zwischen einer 30p und 60p Wiedergabe ist gewaltig und vermittelt ein viel besseres Spielgefühl. Doch auch für andere Inhalte ist die 60p Wiedergabe äußerst interessant. Highlights aus der Welt des Sports wie Fußball, Formel 1 oder Tennis profitieren von der doppelten Anzahl an Bildern. Ein paar erste 60p Videos findet ihr weiter unten im Beitrag.

5K Videos mit 5.120 x 2.1700

Neben dem 60fps-Update gibt es zudem die Möglichkeit Videos in 5K Auflösung hochzuladen. Genauer gesagt 5.120 x 2.700 Pixel. Diese Auflösung wird aktuell nur vom neuen Apple 5k iMac und dem Dell UltraSharp 5K Monitor unterstützt. Letzterer ist aber noch nicht am Markt erhältlich. Wer nicht über einen der beiden Bildschirme verfügt kann das neue Video „Snow Moneys“ von Jacob Schwarz in voller 5K Auflösung leider nur in Ton ohne Bild genießen.

Snow Monkeys 5K Retina Video:

Youtube 60p (60fps) Videos:

[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Youtube Update mit 60p und 5K Videos im Chrome Browser
Bewerte diesen Artikel