HBO Max: Launch-Datum und Preis des Streaming-Dienstes sind offiziell (Update)

3
HBO Max wird der neue Streaming-Dienst von Warner
HBO Max ist der neue Streaming-Dienst von Warner

Im Juli 2019 hatte WarnerMedia seinen neuen Streaming-Dienst HBO Max offiziell bestätigt. Nun gibt es mehr Details zum Start des Angebots. So geht es in den USA im Mai 2020 los. Zum Start sollen über 10.000 Stunden an Inhalten über die Plattform zum Abruf bereitstehen.

Update I: Sky und Warner Media haben eine langjährige Partnerschaft im europäischen Raum bekannt gegeben. Der Streaming-Service HBO Max wird somit nicht nach Europa, respektive Deutschland kommen. Die Inhalte von HBO, TNT und Warner Bros. sind auch weiterhin auf Sky beheimatet.

Originalbeitrag: Auch der offizielle Launch-Preis wurde bestätigt. Zum Start im Mai 2020 wird HBO Max für Interessierte 14,99 US-Dollar pro Monat kosten. Damit liegen die Kosten vergleichsweise hoch. Denn Disney+ liegt etwa in den USA bei 6,99 US-Dollar pro Monat. Auch Apple TV+, allerdings mit deutlich geringerem Inhaltsumfang, spielt mit 4,99 US-Dollar deutlich unter dem Preis von HBO Max.

Dafür soll HBO Max in den USA natürlich auch Abonnenten des Premium-Kabelanbieters HBO locken. Jener Sender kostet in den Vereinigten Staaten verhältnismäßig viel im Abonnement, da man hohe Budgets für eigene Inhalte wie „Game of Thrones“, „Wesworld“ oder die neue Serie „Watchmen“ aufwendet, die natürlich auch international sehr beliebt sind.

HBO Max: Details zum Launch stehen fest

HBO Max wird zudem auch exklusive Eigenproduktionen beinhalten. Zu „Gremlins“ steht etwa eine Serie auf dem Plan. Außerdem wird man Inhalte von den bereits genannten HBO, Warner Bros., New Line, DC Entertainment, CNN, TNT, TBS, truTV, The CW, Turner Classic Movies, Cartoon Network, Adult Swim, Crunchyroll, Rooster Teeth, Looney Tunes und mehr bündeln.

HBO Max: Start in Europa aktuell ungewiss

Ob und wann HBO Max in Europa bzw. speziell Deutschland starten wird, ist derzeit offen. Denn beispielsweise hievt man in den USA die Serie „Friends“ exklusiv zu HBO Max, während sie bei uns gerade von Netflix zu Amazon Prime Video geschoben wurde. Da muss man also erst einmal ausharren.

House of the Dragons Serie
„House of the Dragon“ wird die neue Spin-Off-Serie zu „Game of Thrones“

Bei HBO Max dürften dann auch neue Serien wie das Spin-Off zu „Game of Thrones“, „House of the Dragon“ ihren Einstand geben. Über die neue Serie hatten wir ja heute erst ganz frisch berichtet. Sie spielt 300 Jahre vor „Game of Thrones“ und startet mit einer ersten Staffel mit zehn Episoden im Jahr 2020. Für HBO Max soll die Serie eines der ersten Zugpferde werden.

3 KOMMENTARE

  1. Ich habe am 19.10. bei der Sky Ticket Hotline angerufen, um herauszufinden, ob Watchmen und His Dark Materials tatsächlich auf Sky Ticket kommen. Für Watchmen wurde mir das bestätigt, aber über His Dark Materials wurde mir gesagt, dass man darüber noch nichts sagen dürfe. Es war also offensichtlich noch unklar, ob Sky (bzw. Sky Ticket) diese Serie tatsächlich zeigt. Wenn das nicht der Fall sein sollte, könnte es darauf hindeuten, dass HBO Max mit Serien ab His Dark Materials nach Europa kommt. Natürlich gibt es auch noch jede Menge andere mögliche Erklärungen dafür.

    Angesichts des Angebots finde ich 14,99$/Monat für HBO Max übrigens gar nicht so schlimm. Das ist zumindest ein ehrlicher Preis und kein so offensichtlicher Kampfpreis wie für Apple TV+ und Disney+.

  2. Da es nur „in den USA“ kommt, ist das für uns komplett uninteressant. Wer HBO sehen möchte muss also den Weg zu Sky finden.

    • Kann aber eben später auch in Deutschland kommen, muss man mal sehen, wie der langfristige Plan aussieht. In Europa will man wohl generell schon noch starten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein