Philips und Sony nutzen als erste TV-Hersteller den MediaTek Pentonic 1000

Philips und Sony werden als erste die neuen Premium-Chips von MediaTek verwenden. Entsprechende TV-Geräte werden im Frühjahr 2023 angekündigt.

So hatten einige Leser in unserem Artikel zu Panasonics neuen OLED-TV-Flaggschiffen bemängekt, dass die Japaner noch ältere Chips verwenden und daher nur zwei Ports für HDMI 2.1 zur Verfügung stellen. In der Tat erscheint auch uns das im Jahr 2022 zu wenig: Wer etwa eine Soundbar via eARC anklemmen will und zudem noch die Xbox Series X|S und PlayStation 5 oder aber einen Gaming-PC besitzt, muss bereits nach einem Switch Ausschau halten.

Philips plant mit Pentonic 1000

Mittlerweile wissen wir jedoch mehr zu den neuen MediaTek Pentonic 1000 und Pentonic 2000 bzw. der Verwendung der TV-SoCs. Was es zu wissen gilt: Der Pentonic 1000 ist für 4K-Fernseher der Oberklasse gedacht, während der Pentonic 2000 sich an 8K-TVs richtet. Philips hat nun bestätigt, dass die Marke für seine kommenden OLED-TVs des Jahres 2023 den Pentonic 1000 einsetzen wird. Dadurch sind dann auch vier Ports für HDMI 2.1 garantiert.

Der MediaTek Pentonic 1000 unterstützt zahlreiche moderne Features.
Der MediaTek Pentonic 1000 unterstützt zahlreiche moderne Features.

Im Übrigen ist der Pentonic 1000 nicht nur für HDMI 2.1 bei vollen 48 Gbps und 4K bei 120 Hz, ALLM sowie VRR gerüstet, sondern auch für den Standard Wi-Fi 6E. Auch moderne Videocodecs wie AV1 und VVC beherrscht der Chip bereits. Offen ist im Übrigen, ob Philips bzw. der Inhaber der Marke im europäischen TV-Segment, TP Vision, auch LCDs mit dem Prozessor vorsieht. Möglicherweise setzt man da nur auf den Pentonic 700.

Sony plant ebenfalls TVs mit dem MediaTek Pentonic 1000

Während Philips im Februar 2023 neue Fernseher auf Basis des MediaTek Pentonic 1000 vorstellen möchte, hat Sony allgemeiner das Frühjahr 2023 angegeben. So überraschten die Japaner damit, dass sie auf der CES 2023 keine neuen TV-Geräte vorstellten. Stattdessen fokussierte man sich unter anderem auf weitgehend von den Besuchern unbeachtete und nach unserem Eindruck störungsanfällige Präsentationen der PlayStation VR2. Bleibt zu hoffen, dass die technischen Querelen, wie sich wiederholende Verbindungsabbrüche der Controller, auf die Messeumgebung zurückzuführen gewesen sind.

Die MediaTek Pentonic sind "Calman Ready".
Die MediaTek Pentonic sind „Calman Ready“.

Die MediaTek Pentonic sind auch die ersten Chipsätze mit einer „Calman Ready“-Integration, also für weitgehende Kalibrierungen mit der entsprechenden Software-Suite geeignet. Wir bleiben natürlich am Thema dran und hoffen auf baldige Ankündigungen zu konkreten TV-Modellen.

Pentonic 700 ist bereits in Massenproduktion

In einem Gespräch mit Vertretern von Portrait Displays / Mediatek haben wir noch ein paar zusätzliche Infos zum Produktionsverlauf der neuen Chipsätze erhalten. So wird der Pentonic 700 wohl schon in Masse gefertigt, während der Pentonic 1000 angeblich erst im 2. Halbjahr 2023 in großen Mengen zur Verfügung stehen wird. Diese Information würde sich jetzt natürlich mit den Ankündigungen und Spekulationen von Philips und Sony beißen. Denn anscheinend können nur mit dem Pentonic 1000 vier HDMI 2.1-Anschlüsse angesteuert werden, mit dem 700er lediglich zwei. Bedeutet das, dass Sony ähnlich wie Philips sein TV-Line-Up 2023 aufsplitten wird? Einstiegs- und Mittelklasse-Modelle im Februar/März und High-End-Varianten dann im Herbst zur IFA 2023? Wir werden sehen, was die Hersteller in den nächsten Wochen ankündigen werden.

Mehr Beiträge zum Thema „Calman“ und „Mediatek“:

André Westphal
André Westphal
Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen.

Neuste Beiträge

Mehr Beiträge

Die Kommentare werden moderiert. Wir bemühen uns um eine schnelle Freischaltung! Die Kommentarregeln findet ihr HIER!

2 Kommentare

Schreib einen Kommentar und teile deine Meinung!

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein

ABONNIERT UNSEREN KOSTENLOSEN NEWSLETTER

Beliebte Beiträge